Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte

Advertorial
Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte

Kaum hat die Baselworld 2012 ihre Pforten geschlossen, steht für die schweizerisch-deutsche Uhrenmanufaktur Hanhart die nächste Messe bevor: Die Techno Classica, vom 21. bis 25. März in Essen. Und auch bei der parallel stattfindenden Retro Classics in Stuttgart ist Hanhart präsent.

Seit nunmehr 130 Jahren fertigt Hanhart hochwertige Chronographen und Stoppuhren, anfänglich für Piloten und Marine-Offiziere sowie den Motorsport, heutzutage für Liebhaber mechanischer Chronographen und den historischen Motorsport. Entsprechend gehört die wichtigste Klassikermesse des Jahres, die Techno Classica, zum Pflichttermin. In Essen wird die traditionsreiche Uhrenmanufaktur zusammen mit dem Solitude Revival e.V. in Halle 4 am Stand Nr. 111 anzutreffen sein. Auf insgesamt 125 Quadratmetern Fläche präsentiert Hanhart neben seinem Baselworld-Highlight, der auf zwei Mal 130 Stück limitierten Hanhart Pioneer Stealth 1882, und dem Eindrücker-Chronographen MonoScope auch die ClassicTimer Stoppuhren.

Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte

Auch automobile Kostbarkeiten werden auf dem Messestand zu sehen sein, darunter ein Alfa Romeo 8C 2300 Zagato, ein Jaguar C-Type, ein Borgward RS, ein Bugatti 35 B und der erfolgreiche Köln-Ahrweiler Kremer Porsche 911 „Rallye“. Spannende Benzingespräche verspricht der traditionelle Rennfahrerstammtisch des Solitude Revival e.V. Freunde des Vereins wie Hans Hermann, Herbert Linge und weitere namhafte Persönlichkeiten haben bereits fest zugesagt. Siggi Schlüter wird durch das Programm führen, moderieren und mit den Haudegen vergangener Tage über die goldene Zeit des Rennsports plaudern. Filme über die Solitude-Veranstaltungen runden das Programm ab.

Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte

Stichwort Kremer Racing: Mit dem Kölner Privatrennstall geht Hanhart einen neuen Weg des Teamsponsorings im Motorsport. Für diese Saison sind bereits eine Reihe von gemeinsamen Auftritten geplant. Außerdem engagiert sich Hanhart, als Experte für mechanische Stoppuhren, natürlich auch 2012 bei zahlreichen historischen Rallyes und Motorsportveranstaltungen: so etwa bei der Main Rallye in Frankfurt, dem Gaisbergrennen in Salzburg, der Hanhart Rallye Solitude Historic, die vor den Toren Stuttgarts stattfindet, dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring, dem Hamburger Stadtparkrevival und als Saisonabschluss dem Hanhart Jochpass Memorial Anfang Oktober.

Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte Hanhart auf der Techno Classica: 130 Jahre Zeitgeschichte

Bei der Techno Classica in Essen (21. bis 25. März) finden Sie Hanhart zusammen mit dem Solitude Revival e.V. in Halle 4 am Stand Nr. 111, auf der Retro Classics in Stuttgart (22. bis 25. März) in Halle 1 am Stand K 12.

Weitere Informationen zu Hanhart finden Sie unter hanhart.com.

Text: Classic Driver
Fotos: Hanhart