Hackett & Globe-Trotter: Der Commonwealth-Koffer

Wer auf der Suche nach dem richtigen Koffer für die nächste Tour durch die Staaten des Commonwealth ist, der sollte bei Schneidermeister Hackett in London vorbeischauen. Gemeinsam mit dem Malletier Globe-Trotter stellen die beiden Bastionen des britischen Stils einen Koffer für den klassischen Auftritt vor.

Ein besonderes Modell der limitierten Kollektion ist dem Aston Martin Rennteam gewidmet, dessen Sponsor Hackett ist. Das feine Reiseuntensil ist mit grünem Leder bespannt, allerdings nicht irgendeinem Grün, sondern British Racing Green. Auf der Außenseite des Koffers prangt über dem Aston Martin Racing Logo der Union Jack, um die Herkunft dieses Gepäckstücks eindeutig zu kommunizieren.Gerade bei den für ihre Anglophilie bekannten Hanseaten dürfte die Innenseite des Koffers im Union Jack-Design warm ums Herz werden. Die Preise für die limitierte Kofferedition beginnen bei 850 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hackett.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Hersteller


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!