Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg

Bei Tamsen Hamburg präsentierte Valentino Balboni in dieser Woche persönlich die ihm zu Ehren ins Leben gerufene Sonderedition des Lamborghini Gallardo: den LP550-2 Valentino Balboni. Classic Driver hat den heckgetriebenen Gallardo begutachtet und ein Autogramm vom legendären Cheftestfahrer ergattert.

Der Besuch Valentino Balbonis war ein besonderer Anlass für den Luxusautohändler Tamsen. Zahlreiche geladene Gästen bekamen die einzigartige Möglichkeit, den wohl berühmtesten Testfahrer im Sportwagensegment hautnah zu erleben. Es wurden Expertengespräche über die Bändigung der Kampfstiere geführt und in den Sitzen der neuen Sonderedition Probe gesessen. Auch Classic Driver durfte neben Balboni Platz nehmen und mit ihm über sein heckgetriebenes Meisterstück philosophieren.

Der sympathische Italiener signierte am Ende der Veranstaltung nicht nur Autogrammkarten, sondern auch einige Fahrzeuge wahrer Lamborghini-Enthusiasten. Auf Wunsch Balbonis werden die 550 PS des Ausnahme-Gallardo ausschließlich über die Hinterräder auf den Asphalt verlagert, deshalb auch die bedeutende Zahl „2“ im Schriftzug der Sonderedition. Das Modell ist auf 250 Stück limitiert und wurde in Deutschland exklusiv bei Tamsen vorgestellt.

Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg

Einen ausführlichen Artikel über den Lamborghini Gallardo LP550-2 finden Sie hier. Das Lamborghini-Fahrzeugangebot von Tamsen finden Sie im
Classic Driver-Automarkt.

Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg
Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg Händlerportrait: Valentino Balboni bei Tamsen Hamburg

Text & Fotos: Tassilo C. Speler


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!