Händlerportrait: Porsche Zentrum Schwarzwald-Baar

Advertorial

Die Mitglieder des Porschezentrums Schwarzwald-Baar haben beschlossen, den Blick in die Zukunft zu wagen und das Classic Driver Magazin für die Vorstellung ihres professionellen Gebrauchtwagen-Managements zu nutzen. Ziel ist es, den Porsche Kunden einen Überblick darüber zu geben, wie im Zentrum heute und in Zukunft der hohe Standard und die Qualität im Gebrauchtwagenbereich angestrebt und gehalten wird.

Um dem Kunden hochwertige Porsche Gebrauchtwagen als auch Fremdfabrikate präsentieren zu können, ist ein großer Aufwand an Arbeit, Personal und Zeit notwendig: Als erster Schritt bei einer Fahrzeugannahme wird das Fahrzeug in seiner Gesamtheit technisch und optisch von den Führungskräften Wolfgang Lehmann (Leitung After Sales), Volker Engel (Kundendienstleitung) und Alexander Gleichauf (Werkstattleitung) begutachtet.

Dieser erste Check bildet eine wichtige Grundlage für alle weiteren technischen und optischen Qualitätsstandards im Gebrauchtwagen-Management. Werden hier Fehler oder Mängel von den Fachleuten übersehen, können sehr leicht Kosten entstehen, die nicht mehr kalkulierbar sind.

Händlerportrait: Porsche Zentrum Schwarzwald-BaarHändlerportrait: Porsche Zentrum Schwarzwald-Baar

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Aufnahme wird die Serien- und Mehrausstattung des Fahrzeuges vom Porschezentrum bewertet. Hierzu gibt es mittlerweile sehr gute und etablierte Systeme von Profis für Profis auf dem Markt, welche auf alle relevanten Belange zugeschnitten wurden, wie z.B. DAT oder Eurotax-Schwacke. Dadurch hat das Porsche Zentrum Schwarzwald-Baar eine wichtige Entscheidungshilfe an der Hand – sowohl für die Marktpreisfindung als auch für die Erstellung von Prognosen, z.B. Entwicklung gewisser Modelle. Über diese Systeme werden alle Verbrauchs- und Gebrauchsspuren, Service- und Wartungsarbeiten und nicht zuletzt auch Reparaturen, geführt und bewertet. Dies ist heute in einer professionellen Struktur unumgänglich, denn nur so können Fehler vermieden werden. Dem Kunden wird sehr transparent aufgezeigt, in welchem Gesamtzustand sich sein Fahrzeug befindet.

Eine alte Regel gilt im Porschezentrum nach wie vor: Je besser das Fahrzeug gewartet und gepflegt wurde, desto höher ist der Erlös schlussendlich. Dies sei nach wie vor das kleine i-Tüpfelchen beim Verkauf eines Fahrzeuges, appelliert Schwarzwald-Baar immer an seine Kunden. Ohne Wartung kann man erfahrungsgemäß keine „Perle“ auf den Markt bringen. Man wird meistens beim Verkauf eines Fahrzeuges enttäuscht.



Wird die „Preishürde“ genommen und eine Übereinkunft mit dem Fahrzeugbesitzer getroffen, beginnt erst die richtige Arbeit: Das Fahrzeug wird nach strengen Kriterien instand gesetzt, eventuelle Lackreparaturen oder Angleichungen werden mit Fachkräften aus einem Lackierbetrieb erörtert und entsprechend dem Gesamtbild des Fahrzeuges angepasst. Hier setzt der Betrieb einen hohen Maßstab an und führt ihn technisch weiter. Die Philosophie des Hauses: ein Gebrauchter unterscheidet sich nur vom abgelesenen Tachostand gegenüber dem Neufahrzeug. Nachdem die TÜV- und AU-Hürde genommen wurde, wird am betreffenden Fahrzeug der 103 Punkte Abschlusscheck durch das Unternehmen durchgeführt oder es erhält von einem neutralen Sachverständigen aus dem Kfz-Bereich ein Gütesiegel. Der Besitzer soll das Maximum an Leistung bekommen - inklusive lückenloser Verkaufshistorie zum erworbenen Wunschwagen. Natürlich hat dies auch seinen Preis. Je gepflegter ein Fahrzeug ist, umso geringer ist der Aufwand für den Händler. Im schlechtesten Fall kann durch zu hohe Kosten, verursacht durch den ungepflegten Zustand eines Wagens, die Inzahlungsnahme vom Haus abgelehnt werden.

In Zukunft spielt der Gebrauchtwagenmarkt eine immer größere Rolle. Kunden des Porschezentrums profitieren hier von der Sicherheit, qualitativ hochwertige Gebrauchtfahrzeuge zu bekommen.

Kontakt:
Porsche Zentrum Schwarzwald-Baar
Margarethe-Scherb-Str. 45
78052 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (0)7721 929291
Telefax: +49 (0)7721 929290
eMail: [email protected]
Website: http://www.porsche-villingen.de

Text: Classic Driver / PZ Schwarzwald-Baar
Fotos: PZ Schwarzwald-Baar


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!