Händlerportrait: Dr. Georg Konradsheim

Advertorial

Seit mehr als 18 Jahren handelt Dr. Georg Konradsheim mit Porsche-Fahrzeugen. Sein Hauptaugenmerk liegt auf den klassischen luftgekühlten Modellen 911, 356 und 914. Aber natürlich findet man bei ihm auch alle übrigen Porsche-Typen, vom 944 über den 928 bis zum 959 und Boxster. Vierzig bis fünfzig Porsche sind für gewöhnlich in seinem Fundus. Autos anderer Marken sind selten in seinem Schauraum am Südrand von Wien zu sehen. Besucher brauchen einen Termin, denn Georg Konradsheim legt Wert auf persönliche Beratung.

Schon in Kindertagen hat ihn ein Porsche-Virus erfasst und nach dem Jurastudium macht er seine Autoliebe zum Beruf. Sein Herz schlägt besonders für den 911er (Speedster, RS!), aber auch die anderen Typen mag er gerne. Über den RS 2,7 hat er vor Jahren eine exquisite Dokumentation publiziert, die schon lange vergriffen ist. Interessenten sei zum Trost verraten, dass es eine erweiterte Neuauflage geben könnte.

Händlerportrait: Dr. Georg Konradsheim Händlerportrait: Dr. Georg Konradsheim

Das kleine aber feine Unternehmen verbirgt sich hinter einer anonymen Blechfassade ohne Aufschrift. Wer einen glamourösen Glaspalast erwartet, fährt glatt daran vorbei. Dr. Konradsheim will entdeckt werden. Er verzichtet weitgehend auf klassische Werbung und verlässt sich ganz auf Mundpropaganda durch zufriedene Kunden. In Bezug auf Qualität ist er geradezu radikal. Angeboten wird nur, was seine hohen Ansprüche erfüllt. Daher werden selbst kleinste optische und technische Mängel behoben, ehe er ein Fahrzeug an Kunden übergibt. Dr. Konradsheim betreibt keine eigene Werkstatt, sondern arbeitet mit kompetenten Partnerfirmen zusammen, die für ihn alle Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten erledigen. Auch Komplettrestaurierungen (besonders Carrera RS) werden gemeinsam durchgeführt.

Folglich sind seine Porsche auch nicht die Billigsten. Dem Investment stehen dafür erstklassige, originale Autos gegenüber, die Freunde machen und sicher funktionieren. Deswegen freute er sich immer über anspruchsvolle Kunden, die Qualität erkennen und zu schätzen wissen. Der Porsche-Spezialist beschränkt sich beim An- und Verkauf keineswegs nur auf Österreich. Mehr als die Hälfte seiner Fahrzeuge gehen bereits ins Ausland oder kommen aus anderen Ländern. Seit dem Beitritt zur EU gestaltet sich der internationale Handel von Wien aus wesentlich einfacher. Es gelten hier die gleichen Markt- und Geschäftsbedingungen wie in allen anderen Ländern des europäischen Wirtschaftsraums. So fällt beispielsweise bei Import und Export innerhalb der EU keine weitere Umsatzsteuer an.

Konradsheim unterscheidet sich von allen anderen Autohändlern auch dadurch, dass er alle seine Porsches selbst fährt und zwar nicht nur eine für kurze Probefahrt, sondern möglichst ausgiebig und unter verschiedensten Bedingungen. Das gibt ihm die Gelegenheit, jedes Auto genau kennenzulernen. Nur so kann er sicherstellen, dass die Qualität stimmt.

Eine Auswahl des aktuellen Fahrzeugbestands finden Sie im Classic Driver Automarkt.

Kontakt
Dr. Georg Konradsheim
Ortsstraße 13
A-2331 Vösendorf
Tel.: +43 (0)1699 24 06
Fax: +43 (0)1699 24 07
E-Mail: [email protected]
Internet: www.konradsheim.at


Text: Classic Driver
Fotos: Dr. Georg Konradsheim


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!