Händlerportrait: Car Classics Berlin

Advertorial

Einer der größten Klassiker-Händler im Berliner Meilenwerk, Car Classics Berlin, bietet mehr als nur Automobile von gestern. Mit seinem vielfältigen Angebot an Automobilia, von der Zapfsäule bis zum Emailleschild, ist Car Classics Berlin so etwas wie ein Museum im Museum für Automobile Fahrkultur. Ein Blick hinter die historischen Mauern des Meilenwerks Berlin verrät mehr.

Als Location für das vielfältige Angebot von Car Classics Berlin scheint kaum ein Ort geeigneter, als das ehemalige Straßenbahndepot Berlins, in dem 2003 das erste Meilenwerk eröffnet wurde. Kommt man in die Räumlichkeiten von Car Classics Berlin, einem der beiden größten Händler des Berliner Meilenwerks, fällt einem sofort das vielfältige Angebot an Automobilia auf: Seltene Emailleschilder sind ebenso zu bewundern, wie wertvolle historische Kühlerfiguren, alte Kühlergrills und Holzlenkräder.

Händlerportrait: Car Classics Berlin Händlerportrait: Car Classics Berlin

An den Wänden hängen ausgesuchte historische Fotos und Plakate aus Glanzzeiten des Motorsports, ebenso wie Pokale und Trophäen aus dieser Zeit. In einem riesigen Bücher-Regal steht historische Fachliteratur sämtlicher Epochen. Auch alte originale Kühlschränke der 50er- und 60er-Jahre, restauriert und gebrandet mit bekannten Marken der Automobil- und Zubehörindustrie sowie historische Music-Boxen. Das Automobilia-Sortiment macht Appetit auf mehr – Car Classics Berlin stillt den Hunger nach Klassischem mit einem Fahrzeugangebot, das stets etwa 40 Klassiker umfasst. Aktuell ist einer von nur von 85 gebauten Chrysler Imperial Dual Crowl im Bestand des Classic Driver Händlers zu finden. Den Interessenten steht ein engagiertes Team Rede und Antwort, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen die Liebe zu klassischen und schönen Automobilen nahe zu bringen.

Allen voran Verkaufsleiter und Automobil-Historiker Burkhard Steins. Mit seiner jahrzehntelangen Branchen-Erfahrung ist Steins immer im Einsatz, um ganz besondere Einzelstücke zu finden oder automobile Schönheiten zu vermarkten – sofern sie seinen strengen Qualitätskriterien bezüglich Zustand und Authentizität bestanden haben. Wer also auf der Suche nach einem besonderen Klassiker ist oder seinen eigenen Oldtimer zu einem attraktiven Preis verkaufen möchte, findet in Car Classics Berlin einen kompetenten Ansprechpartner.

Burkhard Steins versichert: „Kompetente und ehrlich gemeinte Beratung einer interessierten Kundschaft ist das wichtigste Ziel von Car Classics Berlin, sei es nur bei der Anschaffung eines Youngtimer-Cabrios oder bei den weitgehenden Plänen zum Aufbau einer Oldtimer-Sammlung unter dem Ziel einer krisensicheren Investition. Geschäftsführerin Ewa Kolosowska, die gute Seele unseres Berliner Unternehmens, kümmert sich hierbei stets persönlich um das präzise Abwicklungsprozedere.“

Durch das weltweite Netzwerk von Partner-Unternehmen in der Branche ist das Team um Burkhard Steins in der Lage, annähernd jedes gewünschte Wunsch-Fahrzeug zu beschaffen – wer träumt nicht davon, das Auto aus den Ur-Sehnsüchten der Kindheit wiederzutreffen und es früher oder später als Prachtexemplar in der eigenen Garage zu haben? Andererseits gibt es irgendwann die Zeit, sich vom über alles geliebten automobilen Schätzchen aus persönlichen Gründen zu trennen: dann möchte man natürlich einen Käufer als Nachfolger finden, der dem würdig ist und auch einen entsprechend angemessen Preis bezahlt: Car Classics Berlin erzielt über eine optimale Präsentierung und Vermarktung mit Hilfe modernster Medien, teilweise auch über vorgemerkte Kundschaft den gewünschten Erfolg.

Den gesamten Fahrzeugbestand von Car Classics Berlin finden Sie im Classic Driver Automarkt.

Classic Driver Händler:

Car Classics Berlin GmbH
Meilenwerk Berlin

Wiebestrasse 36-37
10553 Berlin

Telefon: +49 (0)30 66 40 408-0
Fax: +49 (0)30 66 40 408-29

Internet: www.car-classics.de
Email: [email protected].

Text: Classic Driver
Fotos: Car Classics Berlin



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!