Händlerportrait: Bratke Exclusive Cars

Advertorial

Bereits 1989 gründete Jörg Bratke von Bergen im Alter von 24 Jahren in Trier ein Autohaus mit dem Fokus auf hochwertige Fahrzeuge. 1995 folgte dann eine Dependance in Luxemburg. Im Jahre 2006 fand die Expansion mit einer Niederlassung im stilvollen Düsseldorfer Meilenwerk ihren konsequent erfolgreichen Fortgang.

Rund um das Thema Auto – und insbesondere den Motorsport – bietet Bratke Exclusive Cars in jedem Bereich einen perfekten Service. Da die Zeit der meisten Kunden knapp bemessen ist, haben es sich Inhaber Jörg Bratke und sein Team zum Ziel gesetzt, neben dem Verkauf/Ankauf der Fahrzeuge, den Kunden jeglichen organisatorischen Aufwand abzunehmen. Egal ob bei Autokauf, Autoverkauf, Beratung, Reparatur, Restauration, Transport oder einem Event.

Händlerportrait: Bratke Exclusive Cars Händlerportrait: Bratke Exclusive Cars

In Trier befinden sich die Werkstatt sowie die Lackiererei von Bratke Exclusive Cars, in der auch der Aufbau und die Vorbereitung von Renn- und Rallyefahrzeugen stattfinden. Nicht nur die eigenen Rennfahrzeuge werden hier gewartet, auch Kundenfahrzeuge sind hier in besten Händen. Auf einer Fläche von ca. 500 m² präsentiert Jörg Bratke im Düsseldorfer Meilenwerk stets eine große Auswahl hochwertiger Sportwagen und Klassiker. Der ehemalige Ringlokschuppen im Süden der Stadt bietet dafür die ideale Kulisse.

Der Name Bratke steht seit vielen Jahren in der Automobilszene für Kompetenz, Qualität, Vertrauen und Kontinuität. Die große Passion von Jörg Bratke von Bergen war seit jeher der Motorsport. Bei fast allen großen Veranstaltungen sieht man mittlerweile die Fahrzeuge mit dem typischen „Bratke Logo“. Gerade brachte man beim 24h Rennen 2010 am Nürburgring mit Erfolg einen Aston Martin V8 Vantage Werkswagen ins Ziel. Mit vier Fahrern erreichte man, trotz eines kleinen Defekts am Fahrzeug während des Rennens, noch den fünften Platz in der Klasse SP10. Im Gesamtklassement wurde es dann doch noch Rang 78. „Der Unfall hat uns zwar zurückgeworfen, aber ich bin mit dem Ergebnis trotzdem sehr zufrieden“, kommentierte Jörg Bratke. Bratke selbst pilotierte beim 24-Stunden Classic Rennen am Freitag einen Porsche 928 S und erreichte in der Gesamtplatzierung einen hervorragenden 7. Platz. „Die Präzision und Akribie, die der erfolgreiche Einsatz eines Rennwagens in allen Bereichen erfordert, begeistern mich von jeher und sie sind eine gute Schule für das tägliche Geschäft“, so Jörg Bratke von Bergen zu seiner zum Beruf gewordenen Leidenschaft.

Händlerportrait: Bratke Exclusive Cars Händlerportrait: Bratke Exclusive Cars

Als nächstes steht das berühmte 24h Classic Rennen in Le Mans als nächstes Top Event auf dem Plan. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die breite Palette der angebotenen Fahrzeuge oft einen sportlichen Touch trägt. Weitere Informationen zu dem aktuellen Fahrzeugbestand finden Sie im Classic Driver Automarkt.

Classic Driver Händler:

Bratke Exclusive Cars - Motorsport GmbH & Co.KG
Harffstraße 110a / Meilenwerk
40591 Düsseldorf
Verwaltung
Monaiserstr. 11b
54294 Trier

Telefon: +49 211 24459735 (Düsseldorf)
Telefon: +49 651 148688 (Trier)
Mobil: +49 172 7186266
Fax: +49 651 148690
Internet: www.bratke.de
Email: [email protected]

Text: Bratke
Fotos: Anja von Bergen / Martin Brock



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!