Händlerportrait: 2shores Classic Cars

Advertorial

2shores Classic Cars eröffnet in dieser Woche seine multikulturelle Sportwagengarage, die Sammlerstücke vom amerikanischen Hot-Rod bis zum britischen Klassiker beherbergt. Dafür hat der international ausgerichtete Classic Driver Händler zwischen Europa und Amerika Brücken geschlagen.

2shores Classic Cars wurde 2006 in Bad Arolsen im Waldecker Land gegründet. Inhaber Jürgen Rott ist jedoch kein Neuling in der Welt der klassischen Fahrzeuge. Vor 17 Jahren wurde bereits der Grundstein des Unternehmens gelegt. Im sonnigen Kalifornien, dem langjährigen Wohnsitz der Familie Rott, begann Jürgen Rott damals mit seinem Unternehmen „West Coast Classics“ klassische Fahrzeuge an Sammler und Enthusiasten in alle Welt zu vermitteln. Im Laufe der Jahre sind so tiefe Freundschaften und Geschäftsbeziehungen zu Sammlern, Händlern und Vertretern der Industrie entstanden.

Heute arbeitet 2shores Classic Cars in erster Linie für private Klienten, die entweder kaufen, oder auch verkaufen wollen. Hier betreut Jürgen Rott seine internationale Kundschaft mit großem persönlichem Einsatz und legt dabei größten Wert auf Integrität und Service. „Das enorme Know-How im Markt sowie die weit reichenden Kontakte in alle Welt sind heute, in einem oft stark spekulativen Markt, von unschätzbarem Wert für die Klienten von 2shores Classic Cars“, erklärte Rott gegenüber Classic Driver.

„Unsere Spezialität ist es, die Märkte in Europa, Amerika und weiteren Ländern miteinander zu verbinden und dabei ein optimales Resultat für unsere Kunden zu erzielen“, so Rott über die Arbeitsweise des Unternehmens. „Unseren Firmennamen 2shores haben wir ganz gezielt so gewählt, weil die Geschäftsbeziehungen meistens 2shores, also zwei Küsten, einbeziehen, wie beispielsweise Europa und Amerika. Nicht nur schwankende Dollarkurse, sondern auch differentes Marktverhalten sowie zum Teil gegenläufige Marktinteressen gilt es zu analysieren und auszunutzen. Darüber hinaus arbeiten wir auch im Bereich Eventmarketing und Organisation. Derzeit veranstalten wir für Honda Northern Europe ein Tourenprogramm für Motorräder. In Planung sind außerdem bereits zwei weitere Touringveranstaltungen für klassische Autos.“

Händlerportrait: 2shores Classic CarsHändlerportrait: 2shores Classic Cars

„Ich bin ein sehr glücklicher Mensch“, sagt Jürgen Rott, der die Firma zusammen mit seiner Frau führt. „Wie viele Menschen können schon sagen, dass Sie wirklich Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben?“ Jürgen Rott sammelt natürlich auch selbst Fahrzeuge, seine Vorliebe hier tendiert zu klassischen Porsche 911 Modellen und selbst Tyler Wilson Rott, der erst 2-jährige Sohn, weiß schon genau, einen Carrera von einem Boxster zu unterscheiden. Der Fortbestand des Unternehmens in die zweite Generation scheint also bereits gesichert. Ausführliche Informationen zu Services, Angebot und Philosophie von 2shores Classic Cars finden Sie auf der Webseite unter: www.2-shores-classics.com und im Classic Driver Automarkt.

Kontakt
In den Siepen 6
34454 Bad Arolsen
Telefon: +49 (0) 5691 912460
Fax: +49 (0) 5691 912480
E-mail: [email protected]

Text: Classic Driver
Fotos: Jürgen Rott


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!