Gran Premio Nuvolari 2009: Forza Italia!

Classic Driver blieb auch in diesem Jahr der Gran Premio Nuvolari treu und begleitete das wohl schönste Straßenfest Italiens vorzugsweise im Bologneser Sportwagen.

Eintausend Kilometer quer durch Italien mit traditionellen Wegpunkten wie dem Lamborghini-Werk in Sant’Agata, den Motodromen von Imola und Misano oder dem Weingut Ricasoli nahe Siena bestimmten die prestigereiche Rallye zu Ehren der Rennfahrerlegende Tazio Nuvolari. Teilnehmer rund um den Globus waren mit ihren automobilen Schätzen angereist, um am 18. September 2009 auf der Piazza Sordello in Mantua zur 3-tägigen Rallye zu starten. Hauptsponsor Audi brachte anlässlich seines 100. Bestehens besondere Klassiker aus dem Werksmuseum an den Start und auf die Bühne.

Gran Premio Nuvolari 2009: Forza Italia! Gran Premio Nuvolari 2009: Forza Italia!

Unsere Fotografin Nanette Schärf hat sich standesgemäß im neuen Lamborghini Gallardo LP560-4 Spyder chauffieren lassen, um eindrucksvolle Momente dieser Ausfahrt einzufangen. Ihr Fahrer, ein eingefleischter Porsche-Enthusiast, hat nach insgesamt 1.400 gefahrenen Kilometern und 200 Litern Kraftstoffdurchfluss nur noch nach dem passenden Stift gesucht, um das Bestellformular für einen Gallardo Spyder zu unterschreiben. Forza Italia!

Gran Premio Nuvolari 2009: Forza Italia! Gran Premio Nuvolari 2009: Forza Italia!

Die ersten drei Gesamtplatzierungen der Gran Premio Nuvolari 2009 lauten wie folgt:

1. #69 PASSANANTE (IT) / MESSINA (IT) im FIAT 508 C, Bj. 1938

2. #11 Ferrari (IT) / Ferrari (IT) im BUGATTI 37, Bj. 1927

3. #47 VESCO (IT) / GUERINI (IT) FIAT 508S BALILLA SPORT, Bj. 1934

Eine Auswahl der schönsten Eindrücke der 2009er Ausgabe sehen Sie in unserer Bildergalerie. Klicken Sie hier!

Weitere Informationen und sämtliche Ergebnisse der Wertungsprüfungen erhalten Sie unter www.gpnuvolari.it.

Text: Classic Driver
Fotos: Nanette Schärf



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!