Goodmans Auktion in Sydney 2003 - Vorschau

Schon John Eason beschrieb im englischen Country Life-Magazin die Vorzüge eines Bentley R-Type Continental Coupe. Das australische Auktionshaus Goodmans präsentiert am 15. Juni in Sydney den internationalen Sammlern ein solches Fahrzeug.

Im Jahr 1955 wurde das Fahrzeug vom Luxushändler H.R Owen an Lady Hogg geliefert. Der Wagen ist in den Originalfarben silber/rot gehalten und besitzt eine in den achtziger Jahren nachträglich eingebaute Klimaanlage. Die Schätzungen liegen bei 220.000 bis 270.000 Australien-Dollar. Kein schlechter Preis für ein solches Fahrzeug.

Ein weiteres Auto dieser Auktion ist ein Cooper T51 Formula 1, dieser Rennwagen gelangte durch den zweifachen Weltmeister Jack Brabham zu großer Berühmtheit. Mit einer Preiserwartung von 180.000 bis 230.000 Australien-Dollar ist dieses Fahrzeug auch für Goodwood geeignet.

Weitere interessante Angebote sind der Ferrari 412 GT von 1986 mit einer Schätzung von 65.000 bis 80.000 Australien-Dollar und ein Bentley 4 ½ Litre Pillarless Saloon Baujahr 1937 mit einer Erwartung von 75.000 bis 90.000 Euro.

Für eine komplette Auktionliste klicken Sie bitte hier..

Text: Steve Wakefield