Genfer Salon 2012: Premierenüberblick



Vom 8. bis 18. März 2012 ist es wieder soweit: Die Automobilbranche präsentiert Modellneuheiten, seriennahe Konzepte, Designtrends und Visionen bei der nunmehr 82. Ausgabe des Internationalen Genfer Autosalons. Einen Überblick der kommenden Premieren haben wir für Sie schon einmal zusammengestellt.


Aston Martin Vantage 2012



Aston Martin hat seinen kleinsten Sportwagen im Programm, den Aston Martin Vantage, modernisiert. Ab sofort bieten Coupé und Roadster beispielsweise optional die neue Siebengang-Automatik und die neueste Generation des Garmin-Navigationssystems... mehr >>


Audi A1 Quattro



Audi gibt sich betont sportlich in allen Klassen. Der jüngste Streich der Ingolstädter hört auf den Namen A1 Quattro, ist auf 333 Exemplare limitiert und ab Sommer 2012 lieferbar... mehr >>


Audi A6 Allroad



Trendiger Offroad-Stil, aber ohne den erhöhten Verbrauch eines Geländewagens: Der aktuelle Audi A6 Avant ist ab dem Frühjahr auch wieder in der robust gestalteten Allroad-Version zu haben – und wird so zur zivilen Alternative zum Audi Q7... mehr >>


Audi RS4 Avant



Nachschub aus Neckarsulm: Auf Basis der modellgepflegten A4-Baureihe liefert die Quattro GmbH nun den bärenstarken Audi RS 4 Avant. Im Gegensatz zum S-Modell wird der RS 4 weiterhin von einem V8-Saugmotor angetrieben, der runde 450 PS bei 8.250 Touren leistet... mehr >>


Audi TT RS Plus



Das „Plus“ hat bei Audi Tradition – und war bisher nur der A6-Baureihe vorbehalten. Bisher, denn nun erhalten auch TT Coupé und Roadster die höchste Auszeichnung der Quattro GmbH... mehr >>


Bentley EXP 9F



Bentley mag einmal für Zurückhaltung gestanden haben – immerhin handelte es sich über Jahrzehnte hinweg um Varianten von Rolls-Royce ohne der Spirit of Ecstasy auf dem Kühler. Damit ist es nun endgültig vorbei. Die Briten haben unter Führung des früheren Porsche-Entwicklungschefs Wolfgang Dürheimer das SUV-Segment entdeckt – und dokumentieren mit dem EXP 9F deutlich, dass sie sich ganz oben zu etablieren gedenken... mehr >>


Bentley Mulsanne Mulliner



Bentley spendiert dem ohnehin schon feinen Mulsanne ein weiteres Upgrade: Mit Mulliner-Spezifikationen wird der große Gleiter zum sportlichen Unikat. 21-Zoll-Felgen, eine dynamischere Abstimmung und ein individuelles Interieur machen den Grand-Liner zu einem überaus begehrenswerten Briten... mehr >>


Bertone Nuccio Concept



Bertone feiert seinen 100. Geburtstag auf dem Genfer Autosalon – mit der Sportwagenstudie. Erste Zeichnungen des Nuccio Concept zeigen einen extrem flachen Mittelmotorsportwagen mit keilförmig ansteigendem Heck... mehr >>


BMW 6er Gran Coupé



BMW springt auf den Trend zu viertürigen Coupés auf. Nachdem Mercedes CLS, Porsche Panamera und Aston Martin Rapide mit ihren Coupé-Proportionen großen Gefallen bei den Kunden finden, erweitern die Bayern spät, aber wohl gerade noch rechtzeitig die Sechser-Palette... mehr >>


BMW M50d-Modelle



Die BMW M GmbH war bisher eine Bastion des Ottomotors. Nun bringen die Hochleistungsspezialisten erstmals auch Modelle mit Dieselmotor auf den Markt. Schon im Frühjahr sollen der auf der 5er-Reihe basierende M550d als Limousine und Kombi sowie die SUVs X5 M50d und X6 M50d Sportlichkeit und Sparsamkeit vereinen... mehr >>


BMW M135i Concept



Kaum ist der neue BMW 1er auf dem Markt, kommt auch schon die erste Sportversion. Auf dem Genfer Salon feiert die seriennahe Studie M135i Premiere, ein weiteres Modell aus der neuen „M Performance“-Linie, die sich zwischen den Standardmodellen und den kompromisslos sportlichen M-Fahrzeugen ansiedelt... mehr >>


BMW M6



Mit acht statt zehn Zylindern, Biturbo-Aufladung und 560 PS meldet sich der BMW M6 zurück. Coupé und Cabrio feiern Anfang März auf dem Genfer Salon ihre Premiere. Beim Händler steht die offene Version im Sommer, der geschlossene M6 folgt im Herbst... mehr >>


Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse



Auf dem Genfer Autosalon feiert Bugatti großes Finale – mit der stärksten Roadster-Variante seines 16-Zylinder-Sportwagens aller Zeiten, dem Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse. Im offenen Zweisitzer stehen 1.200 PS und ein maximales Drehmoment von 1.500 Nm zur Verfügung... mehr >>


Carrozzeria Touring Disco Volante 2012



Mit dem Alfa Romeo C52 „Disco Volante“ hatte die Carrozzeria Touring Superleggera 1952 die aerodynamiche Epoche des Sportwagendesigns eingeläutet – und Ikonen wie den E-Type stark geprägt. Zum 60. Jubiläum haben die Mailänder ihrer fliegenden Untertasse nun eine grandiose Hommage gewidmet... mehr >>


Ferrari California



Gut drei Jahre nach seinem Start wird der Ferrari California grundlegend überarbeitet – 30 Kilo leichter, 30 PS stärker und auf Wunsch auch noch etwas straffer präsentiert sich die zweite Generation des California Anfang März auf dem Genfer Salon... mehr >>


Ferrari F12berlinetta



Überraschung! Der neue Zwölfzylinder-Ferrari heißt nicht wie vermutet F620 GT, sondern F12berlinetta. Und dieser hat es in sich: Mit seinem 740 PS starken V12-Frontmittelmotor läutet der Ferrari F12berlinetta eine neue Ära von Zwölfzylindersportwagen aus Maranello ein... mehr >>


Jaguar XF Sportbrake



Pünktlich zum Genfer Autosalon lässt der Jaguar XF Sportbrake alle Hüllen fallen. Ab Herbst tritt der neue Jaguar-Kombi gegen Audi A6 Avant, BMW 5er Touring und Mercedes E-Klasse T-Modell an... mehr >>


Mercedes-Benz SL 63 AMG



Nach der Premiere des neuen Mercedes-Benz SL im Januar auf der Detroit Auto Show folgt nun die erste AMG-Variante. Noch vor der Premiere in Genf haben Michael Schumacher und Teamkollege Nico Rosberg auf dem F1 Circuit de Catalunya im neuen SL 63 AMG einen Tracktest absolviert... mehr >>


Mini Clubvan Concept



Mini möchte weitere Kundenkreise erschließen: Diesmal zielt die BMW-Tochter auf Unternehmen wie Modedesigner, Kunstgaleristen oder Event-Caterer ab. Mit zwei Sitzen und einem Laderaum im Fond soll der Mini Clubvan solchen Kunden eine stylische Alternative zum schnöden Nutzfahrzeug bieten... mehr >>


Morgan Plus 8 Roadster



Nach acht Jahren Produktionspause legt Morgan seinen Roadster-Klassiker Plus 8 neu auf – und setzt dabei auf den bewährten Mix: klassisches Design, leistungsstarker Antrieb und geringes Gewicht. Premiere feiert der neue Roadster auf dem Genfer Salon vom 8. bis 18. März... mehr >>


Pininfarina Cambiano



Pininfarina hat erste Teaser-Bilder seiner kommenden Konzeptstudie Cambiano veröffentlicht. Die neueste Kreation des legendären italienischen Designhauses feiert Anfang März in Genf Premiere... mehr >>


Porsche Boxster



Der neue Porsche Boxster wird leichter, schneller und trotzdem größer als sein Vorgänger. Sechszylinder-Boxermotoren von 265 bis 315 PS jagen den Mittelmotor-Sportler in fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dabei soll er im Schnitt weniger als acht Liter verbrauchen.... mehr >>


Range Rover Evoque Cabrio Concept



Land Rover öffnet den Evoque! Und damit auch die Herzen der Zielgruppe? Diese Frage soll mit der Präsentation des Range Rover Evoque Cabrio auf dem Genfer Salon geklärt werden... mehr >>


Roding Roadster 23



Was vor zwei Jahren noch als skurriler Prototyp auf Deutschlands Straßen Testkilometer abspulte, bekommt nun Form. Und mehr: Der Roding Roadster, ein superleichter Mittelmotorsportwagen aus der Oberpfalz, feiert auf dem Genfer Salon Premiere – und soll anschließend in Serie gehen... mehr >>


Rolls-Royce Phantom II



Nein, in diesem Jahr stellt Rolls-Royce noch nicht den Nachfolger für die zwar zeitlose, aber dennoch etwas in die Jahre gekommene Phantom-Baureihe vor. Auf dem Genfer Salon 2012 zeigt die Manufaktur aus Goodwood nun die überarbeitete Phantom-Serie II... mehr >>


Text: Classic Driver