Genfer Salon 2010: Premieren im Überblick

Seit dem 4. März 2010 präsentiert die Autobranche beim 80. Genfer Automobilsalon ihre neuesten Designstudien und Serienmodelle. Alle wichtigen Enthüllungen finden Sie in unserem großen Premierenüberblick.

Aston Martin Cygnet Concept

Aston Martin nutzt den Genfer Salon, um die Idee des luxuriösen City-Flitzers Cygnet weiter zu entwickeln. Der auf Basis des Toyota iQ gebaute Prototyp könnte schon bald auf die Straße kommen...weiter >>



Audi A1

Mini und Co. aufgepasst! Nun kommt ein neuer Mitbewerber aus Ingolstadt: der Audi A1. Noch diesen Sommer soll der kleine Lifestyle-Audi auf den Markt kommen. Weltpremiere feiert das Fahrzeug zunächst auf dem Genfer Autosalon Anfang März...weiter >>


Audi A1 e-tron

Die Bezeichnung e-tron ist bei Audi Programm. Das unterstreicht die seriennahe Konzeptstudie auf Basis des neuen Audi A1, die in Genf Premiere feiert. Der Audi A1 e-tron ist die zeitgemäße Interpretation eines sparsamen und komfortablen City-Flitzers...weiter >>


Audi RS 5

Drei Jahre nach dem Debüt des Audi A5 wird auf dem Genfer Salon 2010 die Hochleistungsversion des Ingolstädter Lifestyle-Coupés enthüllt. Der Audi RS 5 kommt mit 450 PS starkem, hochdrehendem V8-Aggregat auf die Straße... weiter >>


Audi RS 6 „plus“

Audi bietet für den RS 6 ab sofort die Sonderausstattungen „plus Sport“ und „plus Audi exclusive“ in einer limitierten Auflage von 500 Einheiten. Beide Optionen umfassen eine Vmax-Anhebung auf über 300 km/h...weiter >>



Audi A8 Hybrid

Das Oberklassen-Flaggschiff der Audi AG feiert als elektrifizierte Variante seine Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2010. Der Audi A8 Hybrid soll als Vollhybrid durch die übliche Kombination von Benzin- und Elektromotor mit nur 6,2 Litern Kraftstoff pro 100 km auskommen...weiter >>

Bentley Continental Supersports Convertible

Auf dem Genfer Autosalon wird Bentley die offene Version des potenten Continental Supersports präsentieren. Der Bentley Continental Supersports Convertible debütiert als schnellster offener Viersitzer der Welt...weiter >>

Bentley Continental Flying Star by Touring

Die Mailänder Karosserieschmiede Touring Superleggera hat für den Bentley Continental GT ein Shooting Brake-Kleid geschneidert. Premiere feiert der „Bentley Continental Flying Star by Touring“ im März 2010 auf dem Genfer Autosalon...weiter >>


Bertone Pandion

Alpha Centauri statt Alfa Romeo: Bertone präsentiert zum 100. Alfa-Geburtstag in Genf eine höchst kreative Konzeptstudie im Science-Fiction-Look. Als Vorbild für die Tür-Schwingen diente ein Seeadler, das Heck soll an Pixelstürme und Kometenschweife erinnern...weiter >>


BMW Concept 5er Active Hybrid

Auf dem Genfer Autosalon 2010 feiert der BMW Concept 5er Active Hybrid seine Weltpremiere. Die Studie mit Hybridantrieb kombiniert erstmalig ein BMW Reihensechszylinder-Aggregat mit einem Elektromotor... weiter >>



BMW X5 Facelift

Auf dem Genfer Autosalon wird BMW die neue Generation der X5-Baureihe zeigen. Neben minimalen optischen Modifikationen ist es vor allem die Technik, die den Modellwechsel ausmacht... weiter >>



Citroën Survolt

Citroën enthüllt auf dem Genfer Salon 2010 ein neues Concept Car: den Citroën Survolt, dessen Formensprache und Linienführung ungewohnt sportlich und extravagant erscheinen. Eine Vision, die farblich sogar an die Pariser Haute Couture erinnert... weiter >>


Ferrari 599 HY-KERS

Dass Nachhaltigkeit in diesen Tagen überaus salonfähig ist, wird spätestens am Genfer Präsentationsstand von Ferrari klar. Selbst der italienische Sportwagenhersteller kann nicht mehr nur mit Pferdestärken punkten... weiter >>



Hispano Suiza

Automobiles Markensterben? Von wegen! Auf dem Automobilsalon in Genf erlebte eine legendäre Marke ein glänzendes Comeback im Blitzlichtgewitter: Hispano Suiza! Unter diesem Label präsentierte ein Team von Enthusiasten einen neuen Supersportwagen...weiter >>


Jaguar XKR mit Speed Pack

Mit einem aufregenden Showcar kündigt Jaguar auf dem Genfer Autosalon neue Personalisierungs-Optionen für den XKR an, die ein sportliches bis aggressives Design und wahlweise eine Vmax-Anhebung auf 280 km/h mit sich bringen...weiter >>


Koenigsegg Agera

Die schwedische Supersport-Marke Koenigsegg feiert ihren 15. Geburtstag mit einem neuen Modell. Der Koenigsegg Agera leistet 910 PS, sprintet in 3,1 Sekunden auf 100 km/h und soll eine Höchstgeschwindigkeit jenseits von 390 km/h erreichen...weiter >>


Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera

Einen Murciélago-Nachfolger gibt es in Genf noch nicht, dafür bekommt die Gallardo-Familie Zuwachs: Der LP570-4 Superleggera protzt mit einem Leistungsgewicht von 2,35 kg pro PS und soll in 3,4 Sekunden auf Tempo 100 sprinten...weiter >>

Lotus Evora 414E Hybrid & Carbon Concept

Auch die Sportwagenmarke Lotus mischt mit im Genfer Dschungel der Elektrorenner. Lotus präsentiert den Evora 414 E Hybrid. Dabei steht die Zahl 414 für die PS-Leistung des Concept Cars...weiter >>



Maserati Quattroporte Sport GT S Awards Edition

Mit der Quattroporte Sport GT S Awards Edition würdigt Maserati die insgesamt 56 Auszeichnungen, welche die Limousine mittlerweile durch die internationale Presse erhalten hat...weiter >>


Mercedes-Benz F 800 Style

Auf dem Genfer Autosalon will Mercedes-Benz mit dem Forschungsfahrzeug F 800 einen umfassenden Ausblick auf die Zukunft des Premiumautomobils gewähren. Dabei stehen sowohl umweltfreundliche Antriebstechnik als auch ein emotionales Design im Fokus...weiter >>

Pagani Zonda Tricolore

Zum 50. Geburtstag der italienische Kunstfliegerstaffel „Frecce Tricolori“ hat Pagani eine Sonderedition der Zonda aufgelegt. Der tiefblau lackierte, 670 PS starke Carbon-Sportwagen wird auf dem Genfer Salon 2010 seine Publikumspremiere feiern...weiter >>


Pininfarina 2uettottanta

Schöner die Zungen nie brechen! Zum 100. Markengeburtstag von Alfa Romeo präsentiert Pininfarina in Genf eine aufreizende Spider-Studie namens 2uettottanta...weiter >>




Porsche 918 Spyder

Endlich einmal wieder ein Porsche, der einem den Atem raubt. Flach, gefährlich, filigran und hochtechnisch – so einen Renner wie den 918 Spyder haben die Zuffenhausener seit Jahrzehnten nicht vom Stapel gelassen. Hoffentlich bleibt die Genf-Studie nicht nur ein Traum...weiter >>

Porsche 911 GT3 R Hybrid

Mitte Januar wurde der neue Porsche 911 GT3 R für den Kundensport präsentiert, nun legt Porsche nach. Beim 24-Stunden-Rennen im Mai 2010 auf dem Nürburgring soll der Rennwagen – unter der Bezeichnung Porsche 911 GT3 R Hybrid – erstmals mit einem Hybridmodul an den Start gehen...weiter >>

Porsche 911 Turbo S

Mit dem Porsche 911 Turbo S wird der 911 Turbo von seinem Platz als stärkstes Serienmodell in der Porsche-Familie verdrängt: 530 PS machen den Leistungsträger Turbo S zum "Top of the Line"-Modell... weiter >>



Porsche Cayenne

Weltpremiere in Genf: Nach dem Boxster Mitte der 90er Jahre brachte der Cayenne die Automarke Porsche auf die Erfolgsspur zurück. Nun kommt die zweite Auflage des Luxus-Geländewagens – stärker, aber auch schlanker und sparsamer... weiter >>


Rolls-Royce Ghost by Mansory

Dass Kourosh Mansory, Firmengründer der gleichnamigen bayerischen Manufaktur, eine Schwäche für Gold hat, zeigt seine neueste Interpretation eines luxuriösen Rolls-Royce. Als Basis diente der Rolls-Royce Ghost, den Mansory in ein königsblaues Gewand mit goldenen Verzierungen hüllte...weiter >>

Volkswagen Touareg

Volkswagen hat den Touareg auf Diät gesetzt und präsentiert die zweite Ausgabe des Allradlers nicht nur deutlich leichter, sondern erstmals auch als Hybrid-Version... weiter >>





Text: Classic Driver
Fotos: Hersteller, Classic Driver



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!