Ford GT: Reaktion auf immenses Interesse

Wegen der immensen Nachfrage nach dem neuen Ford GT wird das Unternehmen in Europa statt der geplanten 80 nun 101 Einheiten des Modells anbieten. Diese Anzahl entspricht exakt der Menge, die Ford in den 60er-Jahren von dem legendären Ford GT 40 verkaufte, der von 1966 bis 1969 vier Mal in Serie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann.

Obwohl in Europa bisher noch nicht einmal der Kaufpreis für den ab Frühjahr 2004 produzierten Ford GT feststeht, haben sich bisher über 2.000 Kunden auf der Internetseite registrieren lassen, auf der potentielle Käufer ihr Interesse bekunden können. In den USA soll der GT unter 150.000 Dollar kosten.

Wegen der Verschiffung nach Europa und einiger notwendiger Modifikationen wird der Preis in Europa jedoch höher liegen. Die Internetseite www.FordTeamRS.com, die eigentlich heute geschlossen werden sollte, bleibt noch bis zum 7. Dezember 2003 zugänglich.

Der erste Ford GT, der in den USA ausgeliefert werden wird, wurde beim Concours d’Elegance in Pebble Beach in Kalifornien vom Auktionshaus Christies für einen guten Zweck versteigert und erbrachte die stolze Summe von 557.500 Dollar.

Text & Fotos: Ford