Warum übers Wasser schippern, wenn man auch im Himmel segeln kann?

Eine fliegende Yacht? Kein Problem, sagt SottoStudios Design. Und baute auf Basis einer Embraer Lineage1000E die sogenannte Skyacht One. Nur ein leerer Tank verhindert, dass Sie ständig in diesem Luxus-Cocoon leben können.

Mahagoni im Himmel

Auffälligster Eyecatcher des Skyacht One genannten Luxus-Fliegers sind die an alte Segelschiffe erinnernden Mahagoni-Imitate an der Rumpfunterseite, den Winglets und dem Seitenleitwerk. Das Thema setzt sich von der Mastersuite bis zum Konferenzraum im Innenraum fort – hier natürlich in Form von Echtholz. Auch die goldenen Wasserhähne im Badezimmer, Fenstereinfassungen aus Messing und Mahagoni-Wandverkleidungen werden dem SottoDesign Anspruch „Innovative Luxury“ gerecht. Ebenso wie die Illuminierung der 371 Quadratmeter großen Kabine mit über die ganze Länge reichenden Deckenleuchten und indirektem Ambiente-Licht für Nachtflüge. Der ganze Spaß für bis zu 20 Passagiere kostet 83 Millionen Dollar – doch warum auf Luxus verzichten, nur weil man bevorzugt durch die Luft reist?

Fotos: SottoStudios Design

Ziehen Sie es vor, mit Ihrer Yacht lieber auf dem Wasser zu bleiben? Dann finden Sie ein breites Angebot an Booten im Classic Driver Markt.