Filmpremiere: Mythos Mille Miglia

Der erste abendfüllende Dokumentarfilm über die Mille Miglia feiert Premiere! Die Uraufführung findet anlässlich des in diesem Jahr bevorstehenden 80. Geburtstags des legendären Straßenrennens statt – am 16. Mai 2007 fällt in Brescia unter dem Titel „The Spirit of a Legend“ der Startschuss.

Das Jubiläum hat die in Wiesbaden ansässige Selkirk Heimann Media Group – hinter der der Filmautor und -regisseur Philip Selkirk und der Fotograf Stephan Heimann stehen – zum Anlass genommen, den ersten offiziellen und 90-Minuten-Dokumentarfilm über die faszinierende Rennsportlegende zu drehen. „Mille Miglia – The Spirit of a Legend“ wird erstmals am 15. Mai im oberitalienischen Brescia offiziell ausgestrahlt – unmittelbar vor dem Start der Mille Miglia.

Filmpremiere: Mythos Mille MigliaFilmpremiere: Mythos Mille Miglia

Rund 130 Stunden Filmmaterial hat das 28-köpfige Produktionsteam von seinen Dreharbeiten bei der Mille Miglia 2006 mitgebracht. Der frei finanzierte, von Selkirk und Heimann gemeinsam produzierte Film zeigt jedoch nicht nur aktuelle Bilder, sondern auch zahlreiche historische Filmausschnitte, die in umfangreicher Recherchearbeit zusammengetragen wurden. Die bewegte Geschichte des Straßenklassikers dokumentieren auch die Interviews mit Rennfahrern wie Sir Stirling Moss, Jochen Mass, Conte Giannino Marzotto und Prinz Leopold von Bayern, deren Namen untrennbar mit der Mille Miglia verbunden sind.

Mit besonderer Sorgfalt haben die Produzenten ihre Filmmusik ausgewählt: Für die Gestaltung des Soundtracks konnten sie das renommierte, mehrfach für den Musikpreis Echo nominierte Plattenlabel Phazz-a-delic gewinnen. Die Macher von „Dephazz“ haben zu „The Spirit of a Legend“ sowohl neu editierte als auch bislang unveröffentlichte Titel beigesteuert und damit ein Sounddesign kreiert, das dem Film im Zusammenspiel mit der Kraft seiner Bilder eine einzigartige Emotionalität verleiht. Das Ende März erscheinende neue „Dephazz“-Album wird auch einige der „Mille Miglia“-Tracks enthalten.

Detailliertere Informationen über den Film sind im Internet unter
www.millemiglia-derfilm.de zu finden.

Text: Classic Driver
Fotos: www.millemiglia-derfilm.de


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!