Ferrari-Sonderausstellung beim 3. Italientreffen im Ofenwerk

Ferrari-Sonderausstellung beim 3. Italientreffen im Ofenwerk

Das Nürnberger Ofenwerk lädt am kommenden Samstag zum alljährlichen Italientreffen – eine Reise, quer durch die motorisierte, italienische Geschichte. Höhepunkt ist die Ferrari-Sonderausstellung mit dem Titel „Der Beginn des Mythos Ferrari – Die Colombo Ära“.

Insgesamt 30 Sportwagen aus Maranello verschiedener Epochen werden am Samstag im Ofenwerk, dem Zentrum für mobile Klassik, erwartet. Darunter drei äußerst seltene Klassiker, die der Sonderausstellung in Halle 4 zu sehen sein werden. Diese Fahrzeuge haben laut Veranstalter die automobile Welt nachhaltig verändert und wurden in dieser Kombination noch nie gezeigt. Neben den Diven aus Maranello werden auf dem Ofenwerk-Gelände in der Klingenhofstraße eine Vielzahl italienischer Klassiker erwartet, und auch die zahlreichen Händler wie etwa 3R GbR Automobile Classic laden Besucher und Interessierte zum Schlendern durch das Fahrzeugangebot ein.

Ferrari-Sonderausstellung beim 3. Italientreffen im Ofenwerk
Ferrari-Sonderausstellung beim 3. Italientreffen im Ofenwerk Ferrari-Sonderausstellung beim 3. Italientreffen im Ofenwerk

Das 3. Italientreffen im Ofenwerk findet am Samstag, dem 28. April, von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Nähere Informationen und das gesamte Programm finden Sie unter ofenwerk.de.

Text: Jan Richter
Fotos: Ofenwerk