Ferrari Kalender 2006

Alle Jahre wieder – in der Vorweihnachtszeit – werden sie an allen Ecken angeboten: Kalender für das kurz bevorstehende neue Jahr. Man kann sich kaum retten vor der Flut der meist unschönen und unspektakulären Jahresweiser. Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmen, wie die offiziellen Kalender der Sportwagenmarke Ferrari. Auch dieses Jahr können Ferraristi aus drei verschiedenen Ausgaben wählen: „Mythos Ferrari“, „Scuderia Ferrari“ und „Rosso Corsa“. Wir stellen die offiziellen Ferrari Kalender vor:

Mythos Ferrari

In seiner 22. Ausgabe zeigt der Kalender 2006 historische Rennsportwagen und Berlinetta sowie Formel 1 und alle neuen Gran Turismo aus Maranello. Eine speziell entwickelte Fotoaufnahme-Technik gibt die Ferrari besonders detailgetreu und plastisch wieder. Ein berauschender Kalender und ein Muss für jeden Ferrarista!

Ferrari Kalender 2006 Ferrari Kalender 2006

Scuderia Ferrari

Die Bilder des französischen Formel 1-Fotografen Paul-Herni Cahier zeigen nicht einfach nur Rennszenen, sie lassen die schrille Dimension der Geschwindigkeit dieses Sports in diesem großformatigen Wand-Kalender erleben. In künstlerischer Art und Weise zeigt Cahier Szenen aus der Box und Porträts der Akteure. Mit einem Detailverliebten Auge vermittelt der Fotograf eine ungefilterte Nähe zur Scuderia Ferrari. Dieser Backstage-Eindruck wird unterstützt durch eine Kalender-Grafik mit weiteren kleinen Abbildungen auf allen Seiten. Der Scuderia-Ferrari-Kalender ist auf lediglich 3000 Exemplare limitiert.

Ferrari Kalender 2006 Ferrari Kalender 2006

Rosso Corsa

Der Rosso Corsa Kalender ist für die jüngeren Fans und Tifosi gedacht. Zu einem realistischen Preis können sie sich die Bilder des bekannten Rennsport-Fotografen Rainer W. Schlegelmilch an die Wand hängen. Sie zeigen den siebenfachen Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher und die roten Boliden in voller Aktion.

Classic Driver verlost jeweils zwei der offiziellen Ferrari Kalender 2006. Sie müssen nur folgende Frage richtig beantworten: Wie lauten die einzelnen Formate der offiziellen Ferrari-Kalender 2006?
Einfach eine eMail mit dem Betreff „Ferrari Kalender 2006“ an [email protected]. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2005. Viel Glück!
Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen und eine Vorschau der Kalender finden Sie auf der neuen Studio Raupp Webseite, unter http://www.raupp.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Studio Raupp


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!