Erstmals wieder: San Remo Rallye Classic

Anfang April 2003 findet die San Remo Rallye Classic das erste Mal seit langem wieder statt. Die Fahrzeuge, die mit der San Remo-Rallye in den 70er und 80er Jahren Geschichte machten, werden nun erneut die Pisten von Umbrien und der Toskana befahren. Das Gleichmäßigkeitsrennen ist nur einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern vorbehalten und bildet einen idealen Einstieg für die folgenden Rennen San Remo Rallye Storica und Coppa die Fiori vom 3. bis zum 5. April 2003.

Die San Remo Rallye Classic wird voraussichtlich vom 30. März bis zum 2. April 2003 stattfinden. Das Rennen wird auf den Asphalt-Strassen der Provinz Imperia beginnen, sich auf den Kiesstrassen der Toskana und von Umbrien fortsetzen und schließlich auf den wiederum asphaltierten Straßen von Ligurien sein Ende finden. Damit wird an die Geschichte der ursprünglichen San Remo-Rallye angeknüpft.

Das Rennen war in den 70er und 80er Jahren ein Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft. Daher wird die San Remo Rallye Classic auch die wichtige Kulturstädte im Zentrum Italiens, wie Pisa, Siena, Volterra, Arezzo und Gubbio, in Etappen anfahren. Die genaue Route muss jedoch noch festgelegt werden.

Erstmals wieder: San Remo Rallye Classic Die Teams, die an der neuen Veranstaltung teilnehmen, haben die Möglichkeit, sich ebenfalls für das historische oder das Gleichmäßigkeitsrennen anzumelden. Wie in den 70er und 80er Jahren wird die ganzen Woche dem Motorsport gewidmet sein.

Neben den zur Teilnahme berechtigten Fahrzeugen werden auch die bedeutendsten Automobile aus der Geschichte der San Remo-Rallye zu sehen sein, wie z.B. die Lancia Stratos und 037, der Fiat 131 Abarth, der Audi Quattro, die Opel Manta und Kadett und der Ford Escort.

Weitere Informationen:

SANREMORALLY Casella Postale 331 – 18038 Sanremo IM (Italy) Tel: +39.0184.577000 – Fax +39.0184.663324 – E-Mail: [email protected]http://rally.sanremo.it

Text und Bilder: San Remo Rally