Enzo Ferrari gegen Caroll Shelby: Rivalen der Rennstrecke

Zusammen mit Spiritlevel Film hat Autor und Produzent Richard Symons eine beeindruckende Dokumentation über den Kampf um die Krone des Motorsports zwischen Enzo Ferrari, dem „Großfürsten“ der Rennszene, und Caroll Shelby, dem texanischen „Hühnerbauer“, auf den Markt gebracht. Die Doppel-DVD enthält neben dem aufregenden Revival der damaligen Konkurrenten Shelby Cobra und Ferrari GTO Aufzeichnungen des originalen Cobra Ferrari Krieges zum Teil mit noch nie gezeigten Szenen, mehren Stunden Interviews mit Augenzeugen und eine Bildergalerie.

Die Geschichte dieser Dokumentation ist die des bankrotten Hühnerbauers, Caroll Shelby, der aufgrund seiner auswegslosen Situation den Entschluss fasste, sich im Rennsport zu engagieren. 1959 sollte das Jahr werden, in dem dieser Cowboy aus Texas die Motorsportwelt der Sechziger komplett erschütterte. Er schaffte das unvorstellbare – er besiegte Ferrari auf der prestigereichen Rennstrecke in Le Mans. Es begann ein erbitterter Kampf um die Krone des Motorsports. Dabei wurden alle Register gezogen.

Richard Symons hat sehr viel Wert auf Authentizität gelegt, als er die beiden größten Konkurrenten des damaligen Motorsports wieder gegeneinander auf der Piste antreten ließ. Immerhin haben beide Fahrzeuge – der Ferrari GTO und die Shelby Cobra zusammen einen Wert von mehr als 15 Millionen Pfund! Er filmte das Duell der beiden Rennboliden auf dem berühmten Track von Goodwood.

Die DVD ist direkt bei www.spiritlevelfilm.com zu bestellen.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Spiritlevel Film


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!