Editor’s Choice: Mercedes 300 SL Roadster „Matching Numbers“

Editor’s Choice: Mercedes  300 SL Roadster „Matching Numbers“

In diesen Tagen feiert der Mercedes-Benz SLS AMG Roadster seine Premiere bei der IAA in Frankfurt, der passende Klassiker mit „Matching Numbers“ steht bei Copley Motorcars in Massachusetts zum Verkauf.

Mercedes 300 SL Flügeltürer und Roadster sind zweifelsohne eine der begehrtesten Klassiker im oberen Preissegment. Nicht nur das attraktive Karosseriekleid und die ruhmreiche Historie, sondern auch die überragenden Fahrleistungen und die Zuverlässigkeit der Technik machen den Fünfzigerjahre-Klassiker zum Favoriten im Sammlermarkt. Wenn man sich dieses Auto zusammen mit dem modernen Pendant, dem SLS AMG Roadster, in der privaten Garage vorstellt, bleibt nur noch die Frage offen: Für welchen entscheidet man sich an einem sonnigen Tag?

Der vom amerikanischen Händler Copley Motorcars inserierte 1959er 300 SL Roadster war lange im Besitz des Restaurationsspezialisten Steve Marx und erhielt erst kürzlich einen umfassenden Service beim Mercedes-Benz-Spezialisten Jim Cosgrove's Old Timer Restoration Center. Entsprechend gepflegt dürfte der Zustand sein. Direkt zum Angebot klicken Sie hier. Der gesamte Fahrzeugbestand von Copley Motorcars findet sich ebenfalls im Classic Driver Automarkt.

Text: Jan Richter
Fotos: Copley Motorcars