Editor’s Choice: Jaguar XK8 Cabrio

Der Jaguar XK von 1996 ist meiner Ansicht nach der letzte Seriensportwagen aus Coventry, der noch etwas vom filigranen Design klassischer Jaguar aufweist. Beim belgischen Händler Albion Motorcars steht aktuell ein 1997er Cabrio im Angebot, das seines Gleichen sucht.

Sicherlich konnte bisher kein Sportwagen der Marke dem großartigen E-Type das Wasser reichen, dennoch überzeugt der Jaguar XK der ersten Generation mit seinem schlanken, zurückhaltenden Design. Gerade in Hinblick auf die neue Designsprache des Hauses vermittelt der Jaguar XK bereits heute, nur 15 Jahre nach seinem Erscheinen, einen gewissen Klassiker-Charme. Und das ist absolut positiv gemeint! Das hier angebotene Jaguar XK8 Cabriolet ist ein gutes Beispiel dafür, wie elegant zwei bis vier Passagiere im offenen Sportwagen durch den Sommer rauschen können. Mit seinem Vierliter-V8-Triebwerk bietet das Auto obendrein ausreichend Vorschub.

Trotz einer stattlichen Laufleistung von 92.000 Kilometern befindet sich das Auto laut Albion Motorcars im geradezu neuwertigen Zustand. Das Bildmaterial liefert entsprechende Überzeugungskraft – klicken Sie hier zum Angebot.

Text: Jan Richter
Fotos: Albion Motorcars