Driving Day auf dem Circuit de Spa-Franchorchamps - 20. Juni 2003

Der „Circuit de Spa-Francorchamps“ ist mit Sicherheit einer der schönsten und aufregendsten Rennstrecken der Welt. Besitzer und Fahrer historischer und moderner Sportwagen hatten am 20. Juni die Gelegenheit, beim Private Driving Day die Strecke ausführlich zu testen.

Ohne den Stress eines Rennens oder eines Fahrertraining trafen sich Autoenthusiasten aus ganz Europa, um sich mit der Rennstrecke bekannt zu machen oder ihre persönlichen Zeiten zu verbessern. Die atemberaubenden Kurvenpassagen Eau Rouge, Raidillon oder La Source ließen den Puls höher schlagen.

Im Kreise Gleichgesinnter hatte jeder Fahrer die Möglichkeit, nach eigenem Empfinden seinen Sportwagen auf der Strecke zu bewegen.

Ob historische- oder moderne Rennwagen, beim Driving Day auf dem Circuit de Spa-Francorchamps war alles vertreten.

Organisiert hat dieses Event Anita Hermanns von CSX2267 Events. Der nächste Driving Day findet am 12. August 2003 wieder auf dem Circuit de Spa-Francorchamps statt.

Veranstalterin Anita Hermanns freut sich auf Ihre Anmeldung .

www.csx2267events.com

Fotos: Ivar Tillemans