Diesel–Power: Range Rover ’07 TDV8

Dass Land Rover die Range Rover-Modellreihe mit einem neuen Dieselmotor ausstattet, wurde bereits auf der Madrider Motorshow verkündet, jetzt sind alle Details des Modelljahres 2007 bekannt. Eine der wichtigsten Neuerungen an Bord des englischen Luxus-Offroaders ist der TDV8-Turbodiesel. Neben dem neuen Herzen spendierte Land Rover seinem Markenflaggschiff für die jüngste Auflage unter anderem ein optimiertes Technikpaket und ein überarbeitetes Innenraumkonzept.

Unter der Haube des Range Rover 07 feiert ein technisch aufwändiges Triebwerk sein Debüt: der 3,6-Liter-TDV8-Diesel mit zwei Turboladern, einer Leistung von 272 PS und einem maximalen Drehmoment von 640 Nm. Der Verbrauch im kombinierten Zyklus wird mit recht optimistischen 11,3 Litern auf 100 Kilometern vom Werk angegeben. Der neue Achtzylinder-Dieselmotor beschleunigt in 9,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine – elektronisch abgeregelte – Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Der TDV8 löst den bisherigen Sechszylinder-Diesel ab.



Ebenso wie die beiden V8-Benziner ist auch der neue Range Rover TDV8 serienmäßig mit einer elektronisch gesteuerten "Intelligent Shift"-Sechsgangautomatik aus dem Hause ZF ausgestattet. Das Technikpaket umfasst weiterhin große Brembo-Bremsen an den Vorderrädern und die gleiche Fahrwerksabstimmung, die bereits im Range Rover Supercharged für ein gutes Handling bürgen soll.

Zu den Neuheiten im Innenraum der Range Rover ’07-Modelle gehören unter anderem zusätzliche Staumöglichkeiten inklusive eines neuen zweigeteilten Handschuhfachs, ein optimiertes Airbagsystem und eine neu gestaltete, übersichtliche Mittelkonsole. Ebenfalls überarbeitet wurden Schalter und Bedienungseinheiten sowie das Audiosystem. Die Vordersitze sind serienmäßig mit aktiven Kopfstützen und Sitzheizung ausgestattet, sie könnenjetzt auch auf Wunsch zusätzlich mit einer Kühlfunktion bestückt werden.



Der Range-Rover-Modelljahrgang 07 wird im kommenden Herbst auf dem deutschen Markt erscheinen. Die Preise für den TDV8 beginnen bei 74.900 Euro für den SE und 88.800 Euro für den TDV8 Vogue.

Text: Classic Driver
Fotos: Range Rover