Wachen Sie mit diesen nostalgischen Uhren im automobilen Designhimmel auf

Die 2020 in Polen gegründete Marke re-engauge stellt diese stilvollen Interieurteile her, die sowohl als Uhren wie drahtlose Smartphone-Aufladestationen dienen. Zugleich bewahren sie dabei die Ursprünge ihres von klassischen Kombiinstrumenten inspirierten Stils...

Als Hommage an die teils sehr ausgefallenen Kombiinstrumente der 60er- und 70er-Jahre setzen diese klassischen BMW-, Opel- und Citroën-Instrumente einen analogen Kontrapunkt zum digitalisierten Zeitalter. Sie zeigen dabei nicht nur die Zeit an, sondern laden auch noch Ihr Smartphone drahtlos auf.

Unser Favorit ist die avantgardistische Citroën-GSA-Einheit – ein Mix aus einem Diagramm des Fahrzeugs und zwei Lupentachos mit Zahlen im Art Déco-Stil. Aber auch das mit einem Karo-Muster überzogene Opel-Kadett-Instrument und die BMW-3er-Einheit mit ihrer Holzimitations-Verkleidung haben ihren Reiz.

Neben vielen anderen Accessoires können Sie die komplette Sammlung der re-engauge-Artikel im neuen Classic Driver-Shop studieren.