Unibro verwandelt Autoteile in Designermöbel

Wer sich am liebsten 24 Stunden am Tag mit Autos umgeben würde, kann sich seine Leidenschaft nun auch in die Wohnung holen: Die Möbel von Unibro bestehen aus alten Automobilteilen, die teils höchst kreativ umfunktioniert wurden.

Alte Scheinwerfer oder Luftfilter werden beim österreichischen Designstudio Unibro zu Stehlampen umfunktioniert und aus den Heckklappen von Ford Mustand, BMW Alpina und Opel Admiral werden Tische im „Rat-Style“, denen man Rost und Beulen ruhig ansehen darf. Alle Kreationen und Einzelstücke von Unibro finden Sie auf der offiziellen Website.