Heben Sie schnell den Hummer ab! Werke von Dalì kommen unter den Hammer

Keine Sorge! Das ist kein Traumgespinst, sondern tatsächlich ein Telefon, bei dem ein Lobster Pate stand. Als solches zählt es zu den bekanntesten Werken des großen Surrealisten Salvador Dalì und wird zusammen mit anderen Stücken im Dezember in London versteigert.

Kleine Hilfe unter Freunden

Dieses Telefon ist nur eines einer Reihe von skurrilen Objekten, die Dalì für seinen guten Freund Edward James geschaffen hat, als dieser Mitte der dreißiger Jahre dem Künstler mit Aufträgen aus finanziellen Nöten holen wollte. Jetzt wird das Auktionshaus Christie´s in London eine Sammlung von über 200 dieser Einzelstücke aus der Edward James Foundation unter den Hammer bringen. Dalì war von Hummern und Telefonen gleichermaßen fasziniert und ließ sich von ihnen immer wieder inspirieren. Er soll sogar einmal bemerkt haben: „Ich verstehe nicht, weshalb, wenn ich im Restaurant Lobster vom Grill bestelle, dann nie ein gekochtes Telefon serviert wird.” Von diesem Krustentierfernsprecher existieren zwar einige Exemplare, aber es ist seit langer Zeit das erste, das bei einer Versteigerung angeboten wird. Deswegen wird erwartet, dass es bei diesem Verkauf am 12. Dezember sogar bis zu 250.000 Pfund erlösen könnte. Zu den Losen zählt auch Dalìs Mae West-Lippensofa, dessen Design nicht als Sitzmöbel konzipiert wurde, aber durchaus bis zu 400.000 Pfund realisieren könnte. 

Fotos: Christie's

Sie finden ein breites Angebot an Designobjekten und Sammlerstücken zum Verkauf im Classic Driver Markt.