CP Project One: Batbike Returns

Gemeinsam mit dem talentierten Motorradbauer Daniel Delfour haben die Designer Frank Charriaut und Vincent Prat ein Motorrad geschaffen, an dem Batman seine wahre Freude hätte. Das CP Project will viel mehr sein als die tausendste Neuinterpretation eines Café Racers oder eines Tritons.

Die Idee, ein eigenes Motorrad zu entwerfen, kam den beiden französischen Designern und bekennenden Liebhabern britischer Motorradklassiker 2008 nach dem Besuch des Legend of the Motorcycle-Meetings in Los Angeles. Schnell entstanden in Anlehnung an die Comic-Helden ihrer Kindheit die ersten Entwürfe, an denen Charriaut und Prat mit Begeisterung immer weiter feilten.

Dem Design-Duo war schnell klar, dass nur einer ihre Idee vom perfekten Motorrad umsetzen konnte: Daniel Delfour, der zu den besten Motorradbauern Frankreichs zählt – sein berühmtestes Werk ist die viel gefeierte Norton Ala’verda. In vielen kleinen Schritten entstand der Prototyp des CP Project One.

Angetrieben wird dieser Hybrid aus Vintage-, Custom und Dirt-Track-Bike von einem Triumph 750-Motor, der wie ein Kunstwerk in einem Rahmen aus schwarzem Stahl zu schweben scheint. Ob das CP Project One in einer Kleinserie gebaut wird, ist fraglich und hängt von der Nachfrage ab.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Benoit Guerry for Studio Ze



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!