Coppa Milano-Sanremo – März 2004

Schon 1906 fand das erste Autorennen mit dem Namen „Coppa Milano-Sanremo“ statt.

Das Rennen Milano - Sanremo, das der Automobilclub von Mailand ausgetrug, wurde bis 1973 abgehalten. Das Publikum zeigte nicht nur grosse sportliche Begeisterung, sondern hatte auch ein exzellentes Gespür für die touristischen Reize der Strecke.

Coppa Milano-Sanremo – März 2004Coppa Milano-Sanremo – März 2004

Teilnehmer des letzten Jahres sind vom Event überzeugt. Das Vergnügen, eine Art des Lebens und Reisens wiederzuentdecken - die es erlaubt, sportliche Aspekte mit fahrerischem Geschick zu verbinden - bieten nicht viele Veranstaltungen. Und touristische Ambitionen mit der Vorstellung von faszinierenden Landschaften, herrlichen Plätzen und ungewohnten Strecken suchen in dieser Form ihresgleichen.

Vom 12 bis 14 von März werden ausgewählte Autos der Baujahre 1906 bis 1973, in verschiedene Kategorien eingeteilt, die Nostalgiefahrt austragen. Nachdem der Startschuss bereits 2003 erfolgreich fiel, wird sich der Termin sich zu einer jährlichen Gewohnheit etablieren.

Von Mailand werden die Wagen aufbrechen, um über Städte und Landschaften von beträchtlicher geschichtlicher, landschaftlicher, wirtschaftlicher und touristischer Bedeutung nach Sanremo zu gelangen.

Coppa Milano-Sanremo – März 2004Coppa Milano-Sanremo – März 2004

Das komplette Programm der Coppa Milano-Sanremo finden Sie hier.

Anmeldungen für die imposante Veranstaltung werden unter www.milano-sanremo.it entgegengenommen.

Text: Classic Driver
Fotos: Coppa Milano-Sanremo