Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011: Die Sieger



Doppelsieg für Alfa beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011. Sieger der begehrten Trofeo BMW Group ist ein Alfa Romeo 33 Stradale aus dem Jahr 1968. Der Publikumspreis Coppa d'Oro – die zweithöchste Auszeichnung des Automobil-Schönheitswettbewerbs am Comer See – ging an einen 1942 gefertigten Alfa Romeo 6C 2500 SS.

Gewinner der Klasse für Konzeptstudien und Prototypen ist der Aston Martin Zagato, der offiziell seine Premiere am Comer See feierte. Erstmals in der langen Geschichte des Concorso wurde in diesem Jahr auch das schönste historische Motorrad gekürt. Gegen eine starke Konkurrenz konnte sich das 1910 gefertigte Pierce Four Motorrad durchsetzen.

Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011: Die Sieger Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011: Die Sieger Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011: Die Sieger

Einen ersten Eindruck des Concorso d’Eleganza Villa d’Este zeigen wir in einem kurzem Video. Classic Driver wird noch in dieser Woche ausführlich über den Concorso 2011 berichten.

Text: J. Philip Rathgen
Photo: BMW Group