Wolves of Wall Street

In seinem neuesten Film „The Wolf of Wall Street“ erzählt Martin Scorses vom unglaublichen Aufstieg und Fall des Börsenspekulanten und Multimillionärs Jordan Belfort. Tatsächlich waren die späten 1980er und frühen 1990er Jahre im Rückblick eine so faszinierende wie fatale Zeit.

Die Sowjetunion lag am Boden, die Kämpfer des Kapitalismus waren im Siegestaumel – doch das neue Zentrum der Macht war nicht Washington, sondern die Wall Street in New York, wo vermeintlich clevere Asset Manager eine neue Form des „globalen Monopoly“ spielten. Zum Lebensstil der Glücksritter gehörten nicht nur maßgeschneiderte Armani-Anzüge, goldene Chronographen und kiloschwere Funktelefone, sondern natürlich auch die passenden automobilen Statussymbole. Wir haben uns auf Recherche begeben – und dabei ganz zufällig einen brandneuen, nahezu unberührten Lamborghini Countach von 1990 mit kaum zu übertreffendem Renditepotenzial entdeckt!

Empfohlene Artikel