Was sich die Classic Driver-Redaktion zu Weihnachten wünscht – heute Jan Baedeker

Jede Woche bitten wir Mitglieder unseres Teams und enge Freunde von Classic Driver aus dem Classic Driver Shop ihre Lieblingsgeschenke auszuwählen. Hier ist die Wehnachtsliste von Jan Baedeker, unserem Creative Director und Chefredakteur.

„Obwohl die meisten Genussmomente im Leben abstrakter Natur sind und man sie sich nicht kaufen kann, muss ich gestehen, dass ich hoffnungslos süchtig nach schönen, gut gemachten Objekten und Sammlerstücken bin. Vor allem, wenn ich sie nicht wirklich brauche“, sagt Jan. „Meine einzige Therapie besteht darin, über die Dinge, die ich liebe, zu schreiben und endlose Wunschlisten anzufertigen. Schließlich könnte ich ja doch einen Tag den Jackpot knacken. Als mich meine Kollegen vom Classic Driver Shop baten, eine Geschenkauswahl zu Weihnachten zusammenzustellen, um einem Seelenverwandten eine Freude zu bereiten, war ich endlich einmal vorbereitet.“

„Ich bin minimalistischer Graphik und dem puristischen Design der siebziger Jahre verfallen, deswegen stehen das Amalgam-Modell der Ikone Porsche 911 R und das Lancia Stratos Alitalia-Poster von Automobilist ziemlich weit oben auf meiner Liste. Aktuell bin ich besonders von der frühen Skateboardkultur fasziniert, also muss auch das neueste, ganz in weiß gestaltete Travel Case on Wheels von meinen Freunden bei Floyd sowie das ultra begehrenswerte neu aufgelegte Aluminium-Longboard von Banzai auf die Liste – übrigens ist das grüne Modell wirklich umwerfend. Ich habe auch noch zwei Bücher hinzugefügt, auf die ich besonders stolz bin: die Concept Car-Sammlung „Fast Forward“, die ich mit dem Verlag Gestalten herausgebracht habe und „Escapes Winter“ als Hommage an tief verschneite Bergpässe. Und last not least sollte man immer wissen, was die Stunde geschlagen hat. Ich bin zwar nicht wirklich ein echter Uhrenenthusiast, aber die von Montreal inspirierte TAG Heuer Carrera 160th Anniversary ist eine der schönsten Zeitmesser, die ich seit langem gesehen habe.“

„Aber wie transportiere ich alle diese wunderbaren Dinge? Zu meinem Glück hat Bennett Winch kürzlich ein Set von Cargo Bags vorgestellt, deren reduziertes Design so überzeugend wie begehrenswert ist. Nachdem ich meine Schätze verstaut habe, würde ich auf den traditionellen Schlitten verzichten und lieber den Besitzer meines favorisierten Shooting Brake, der Aston Martin Virage Zagato als One-off, bitten, ob ich mir dieses Auto für ein paar Stunden ausleihen dürfte. Dann gerät bereits die vorweihnachtliche Liefertour zu einem Geschenk.“

 

Jan Baedekers Auswahl aus dem Classic Driver Shop