Snapshot, 1976: Hallo Ed, du glaubst nicht, was ich gerade in Le Mans gesehen habe!

Es ist 1976 in Le Mans und während alle gerade mit den führenden Jacky Ickx und Gijs van Lennep im Porsche 936 fiebern, hängt sich dieser flott gekleidete Fotograf in aller Ruhe ans Telefon. Was war da so wichtig, mit wem musste er unbedingt sprechen?

Für Motorsportfotografen ist Le Mans sicher einer der ganz packenden, aber auch erschöpfenden Termine im Rennkalender. Nicht zuletzt, weil dieser Kurs so lang ist und die Dauer ans Limit geht. Aber bei diesem fröhlichen Fotografen sieht es ganz so aus, als würde er sich eine Auszeit bei den 24 Stunden von 1976 geben. Vielleicht ruft er seinen Chefredakteur wegen der aktuellen Platzierung der Teams an? Vielleicht ordert er fernmündlich Zigaretten, um den Stress der langen Nacht zu überstehen? Wir wissen es einfach nicht. Könnte sein, dass seine Bilder ja inzwischen zur historischen Sammlung rund um dieses legendäre Rennen gehören. Aber eines ist sicher: dieses merkwürdige Hemd ist alles andere als zeitlos.

Foto: Jean-Claude Francolon via Getty Images