Snapshot, 1962: Der schnellste Skilift von London

Wir schreiben den 29. Dezember 1962 – und ganz London erstrahlt in winterlichem Weiß. Dass die Straßen von Earl's Court sogar zum Skigebiet taugen, solange man über eine gut bereifte Zugmaschine samt fähigem Fahrer verfügt, beweist dieser wunderbare Schnappschuss.

Während sich heute bei den Bewohnern der britischen Hauptstadt bereits Weihnachtsgefühle einstellen, sobald sich vor den U-Bahn-Stationen die ersten grauen Schneeregen-Pfützen gebildet haben, waren die Londoner einst deutlich Besseres gewohnt - und ließen sich nach dem ersten ernstzunehmenden Schneefall mit viel englischem Sportsgeist auf Skiern durch die Straßen ziehen. Wie es wohl heute, eine ordentliche Kaltfront vorrausgesetzt, um das urbanen Skifahrertalent der jungen Briten bestellt wäre? Allradbetriebene Supersportwagen, die sich als Skilift eignen würden, gäbe es ja zwischen Kensington und Marylebone zur Genüge...

Foto: Terry Fincher & Michael Stroud/Express/Getty Images

Reisen Sie noch einmal in die guten alten Zeiten - mit unserer beliebten Snapshots-Serie.