Snapshot, 1950: Ein Schluck Wasser in der Kurve...

Wassersport auf dem Goodwood Circuit: Die englischen Wettergötter meinen es an diesem 30. September 1950 nicht gut mit den Rennfahrern, die sich auf der Rennstrecke von Goodwood in West Sussex messen. Auf die Idee zu Bremsen kommt dennoch niemand, Aquaplaning hin oder her.

Auch S.A. Coldham mit der Nummer 6 und sein ähnlich durchnässter Kollege G.H. Wicken geben ihn ihren offenen Cooper-Rennwagen Vollgas - und gehen trotz "Schietwetter" mit vollem Körpereinsatz in die Kurve. Es sind Szenen wie diese, die der südenglischen Rennstrecke ihren Ruf als Schauplatz der ganz großen Asphaltkämpfe einbrachte - und von denen historische Events wie das Goodwood Revival oder das Members' Meeting, das am kommenden Wochenende zum 72. Mal stattfindet, bis heute zehren. Denn wie heißt es so schön? Only at Goodwood...

Photo by Central Press/Hulton Archive/Getty Images