Smith Brand Bow Ties: Die Herren der Fliege

Der visionäre Gestalter Le Corbusier war auch in Stilfragen ein Trendsetter. Zu seinem charakteristischen Outfit zählten Mitte des 20. Jahrhunderts der dunkle Anzug, die Hornbrille - und stets die Fliege. Die handgefertigten Schleifen von Smith Brand Bow Ties hätte er sich sofort umgebunden.

Natürlich ist sie ein Accessoire alter Schule, aber wer am Hemdkragen nicht unbedingt dem Mainstream folgen will, kann die Krawatte öfter im Schrank lassen und eine Fliege anlegen. Die Schleife für den Herren besitzt exzentrischen Chic, verleiht Klasse und erfordert vom Träger nur Mut zum Anderssein.

Wer diesen lässig eleganten Look schätzt, sollte sich bei Smith Brand Bow Ties umschauen. Die „Herren der Fliege“ mit Sitz in San Francisco sind berühmt für ihre limitierten, handgemachten Fliegen. Der originelle Halsschmuck gefällt nicht nur den Kreativen der Westküste. Zur großen Auswahl zählen Schleifen aus feinster Seide oder - passend zum Tweed - aus Wolle.

Smith Brand Bow Ties: Die Herren der Fliege
Smith Brand Bow Ties: Die Herren der Fliege Smith Brand Bow Ties: Die Herren der Fliege

Da auch das Binden einer Fliege ein Kunst ist, offenbart, wer eine trägt, eine Expertise, die weit über den Windsor-Knoten hinausreicht. Es ist ein Ritual, das dem Start in den Tag etwa Besonderes verleiht - spätestens beim zufriedenen Blick in den Spiegel. Le Corbusier hat sich zu Lebzeiten selten getäuscht, und kam auch bei Frauen gut an.

 


Fotos: Smith Brand Bow Ties
Video: Youtube

Smith Brand Bow Ties: www.smithbrandbowties.com