Heritage Paris lässt uns von einer Kreditkarte ohne Limit träumen

Ein Besuch bei Heritage Paris ist eine gefährliche Sache: Das Fahrrad-Atelier ohne eines der handgefertigten Zweiräder und kreativen Accessoires zu verlassen, ist kaum möglich.

Die Grenze zwischen Fahrrad und Kunstwerk verläuft bei Heritage Paris fließend. Denn in das 2011 von Cyril Saulnier gegründete Atelier fertigt im Auftrag seiner Kunden wunderbar unkonventionelle Stahlrahmen-Rennräder, mit denen man sich nicht nur bei jedem Gentleman’s Ride umgehend als „Best of Show“ qualifizieren dürfte, sondern die auch ein Leben lang halten sollten. Zudem produziert Heritage Paris überraschende Accessoires: Zusammen mit dem Pariser Traditions-Schuhmacher Robert Clergerie entstand ein Paar begehrenswerter und limitierter Brogue-Rollschuhe, mit der Britischen Sattelmarke Brooks entwickelte Cyril Saulnier eine bunte Patina-Kollektion und für die Modemarke Isabel Marant wurde sogar ein Beachball-Set individualisiert. Woran im Atelier derzeit gearbeitet wird, erfahren Sie auf der offiziellen Website von Heritage Paris.