Der Gladstone Cinder Path Racer ist das Fahrrad für den anspruchsvollen Hooligan

Eigentlich produziert die Manufaktur Gladstone laut eigener Aussage „handgefertigte britische Motorräder für den anspruchsvollen Hooligan“. Nun haben die Londoner eine Ausnahme gemacht – und ein attraktives Retro-Fahrrad auf die Straße gebracht.

Der Cinder Path Racer – was man ins Deutsche nur unzureichend mit „Schlackenwegrenner“ übersetzen kann – kombiniert den klassisch-britischen Rennrad-Look mit modernen Qualitäts-Komponenten. Seinen puristischen Charme  gewinnt das Rennrad bei genauerem Hinsehen etwa durch seine vernickelten Muffen im Lilien-Design und eine funktionale Zweiradschaltung, wobei Gladstone das Rad auf Anfrage auch schon mit einer 18-Gang-Schaltung und Felgenbremsen ausgeliefert hat. Denn wie auch die Motorräder wird jeder Cinder Path Racer entsprechend der Kundenwünsche individuell gefertigt. Den Preis verrät Gladstone auf Anfrage. 

Weitere Informationen unter gladstonemotorcycles.com.