Classic Driver, Blancpain & RM versteigern Renn-Lambo für guten Zweck

Classic Driver, Blancpain & RM versteigern Renn-Lambo für guten Zweck

Gemeinsam werden Blancpain, RM Auctions und Classic Driver in Monaco den Lamborghini Gallardo LP600 GT3 des Blancpain-Racing-Teams zu Gunsten der Organisation Association Monégasque contre les Myopathies ohne Mindestpreis versteigern.

Der Lamborghini Gallardo LP600 GT3, mit dem der passionierte Rennfahrer und Uhrenmanager Marc A. Hayek die letzte Tourenwagen-Meisterschaft für sich entscheiden konnte, kommt am 12. Mai im Rahmen der RM-Auktion in Monaco ohne Mindestpreis zum Aufruf. Der Schätzpreis für den vom Rennspezialisten Reiter Engineering präparierten Racer liegt bei rund 80.000 Euro – eine spannende Investition für jeden Gentleman-Driver. Der gesamte Verkaufserlös kommt der Association Monégasque contre les Myopathies zu Gute. Seit vielen Jahren kämpft Luc Pettavino mit seiner Hilfsorganisation gegen die Muskelkrankheit Muskeldystrophie. Mit der gemeinsamen Wohltätigkeitsauktion wollen Blancpain, RM Auctions und Classic Driver die Arbeit von Luc Pettavino und seiner Stiftung unterstützen.

Classic Driver, Blancpain & RM versteigern Renn-Lambo für guten Zweck
Classic Driver, Blancpain & RM versteigern Renn-Lambo für guten Zweck Classic Driver, Blancpain & RM versteigern Renn-Lambo für guten Zweck


Wer sich an der Charity-Auktion beteiligen möchte, hat schon jetzt die Möglichkeit, ein Gebot für den Blancpain-Lamborghini abzugeben. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrem bindenden Gebot an Catherine Bunch von RM Auctions ([email protected]). Weitere Informationen zum Lamborghini finden Sie im Classic Driver Marktplatz.

Text: Classic Driver
Fotos: RM Auction