Chrysler 300C Touring Concept: Enthüllt

Mit der Enthüllung des Chrysler 300C Touring Concept auf der IAA führt die Chrysler Group das Feuerwerk ihrer Produktoffensive in Europa fort. Das neue Chrysler 300C Touring Concept ist die Kombi-Version des Chrysler 300C Sedan Concept (Limousine), das im April 2003 bereits auf der New York Motorshow präsentiert wurde.

Angetrieben wird die Studie von einem 5,7 Liter V8, der nach den Angaben des Herstellers in seiner Klasse äußerst verbrauchsgünstig sein soll. Als Basis für den Achtzylinder verwendeten die Ingenieure das Motorendesign der Chrysler „Letter-Series“-Fahrzeuge aus den Fünfzigerjahren und verfeinerten es mit neuster Technik.

Ende 2004 wird die Serienversion des Chrysler 300C Touring Concept in Deutschland erhältlich sein.

Text: Jan Richter
Fotos: DaimlerChrysler