Christie's Post-War and Contemporary Art Sale

Christie's Post-War and Contemporary Art Sale

Große Kunst unter’m Hammer: Am 8. und 9. Mai 2012 bringt Christie’s im New Yorker Rockefeller Center zahlreiche wichtige Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst unter den Hammer. Allein sechs Bilder von Gerhard Richter sollen mehr als 40 Millionen Dollar einbringen.

Andere Auktionshäuser würden aus diesem beeindruckenden Angebot ein ganzes Jahresprogramm schneidern – schließlich finden sich im Katalog für die Versteigerung „Port-War and Contemporary Art“ zahlreiche Ikonen der modernen Kunst, viele Werke waren seit Jahrzehnten nur in Museen zu sehen. Christie’s begnügt sich dagegen mit zwei Auktionstagen, die es in sich haben: Zunächst kommen Werke aus der Pincus Collection und der Collection von Evelyn D. Haas zum Aufruf. Die Sammlung von David Pincus und seiner Frau Gerry gilt als eine der besten Sammlungen des Abstrakten Expressionismus, unter den 38 Lots finden sich Arbeiten von Willem de Kooning, Jackson Pollock und Mark Rothko. Aus der Sammlung von Mrs. Haas kommen derweil wichtige Bilder von Richard Diebenkorn, Barnett Newman und Richard Prince unter den Hammer.

Christie's Post-War and Contemporary Art Sale Christie's Post-War and Contemporary Art Sale


Als wäre dies nicht genug, hat Christie’s gleich sechs kapitale Gemälde von Gerhard Richter von 1968 bis 1993er Jahren versammelt – allein Lot Nummer 14 mit dem Titel „Abstraktes Bild (798-3)“ wird auf 14 bis 18 Millionen US-Dollar geschätzt, das hier gezeigte „Abstrakes Bild Violett (600-2)“ war jüngst in der großen Retrospektive der Tate Modern in London zu sehen. Neben den Richtern, die zusammen auf mehr als 40 Millionen Euro geschätzt werden, hat Christie’s noch eine weitere Sensation im Programm: Das Bild „Fire Color Painting FC1“ von Yves Klein gilt als Meilenstein der Nachkriegsmoderne, der Schätzpreis liegt bei 30 bis 40 Millionen Euro. Desweiteren finden sich im Auktionskatalog bedeutende Werke von Alexander Calder, Jasper Johns, Cindy Sherman, Cecily Brown, Anish Kapoor, Richard Artschwager, Takashi Murakami, Damien Hirst, Andy Warhol und Roy Lichtenstein.

Die Höhepunkte der Auktion können vom 4. bis 8. Mai in einer Pre-Sale Exhibition in Christie’s Gallerieräumen im Rockefeller Plaza besichtigt werden. Weitere Informationen unter www.christies.com.

Text: Jan Baedeker
Fotos: Christie's / Lot 37- Andy Warhol, Small Campbell's Soup Can (Chili Beef) / Lot 16-Roy Lichtenstein, Anxious Girl (Study) / Lot 49 - Gerhard Richter, Abstraktes Bild Violett (600-2)