Christie’s im Ford Design Center, Michigan 2002 - Vorschau

Mit einer noch nie dagewesenen Auktion von Show- und Konzeptstudien des Ford Design Centers und der Ghia Karosserieschmiede läutet Christie’s das 100-jährige Jubiläum der Ford Motor Company ein.

Unter den außergewöhnlichen Highlights befinden sich der elegante und aufsehenerregende „Selene II“ von Ghia, nach einem Design von Virgil Exner jr. aus dem Jahre 1960, der unverfroren organische Ghia Focus, entworfen von Taru Lahti und die Speedster-Studie Mustang Mach III von 1992.

Mit dieser historischen Auktion kommen das erste Mal 1:1 Konzeptstudien eines Herstellers unter den Hammer; normalerweise werden diese nach ihrem Auftritt auf den Autosalons zerstört.

Christe’s und Ford bieten damit eine einmalige Chance, auf Einzelstücke der Kunst des Autodesigns, hergestellt aus Metall, Glass, Gummi, Stoff, Fiberglass und High-Tech-Materialien aus der Hand einiger der besten Designer und Handwerker zu bieten

Bitte beachten Sie:Die vorläufige Auktionsliste