Champagne Pommery Springtime: Pure Lebensfreude

Seit Mitte Juni gibt es einen neuen Saison-Champagner bei Champagne Pommery. Mit diesem neuen Brut Rosé ‚Springtime’ hat Pommery Chef-Oenologe Thierry Gascot die Reihe der Saison-Champagner in der Produktpalette von Champagne Pommery erweitert. Bis Mitte September gibt es diesen Brut Rosé Champagner im selektiven Fachhandel und in der gehobenen Gastronomie.

Der neue Brut Rosé ist eine Komposition aus weißen und roten Trauben mit einem hohen Pinot Noir Anteil, auf den die Farbe und die fruchtige Note dieses Rosé-Champagners zurück zu führen ist. Die roten Trauben stammen aus dem Anbaugebiet in Bouzy, das für seine Qualität berühmt ist. Die Aromen von ‚Springtime’ bestätigen den ersten kräftigen Eindruck dieses Brut Rosé: Durch feine Noten von rotem Obst, wie zum Beispiel von der Johannisbeere, und frischen Noten von Granatapfel und Kiwi wird ein Gefühl von Frische und Lebendigkeit vermittelt.

Das Konzept der Pommery Saison-Champagner wurde in diesem Jahr auf die vier Jahreszeiten ausgeweitet, nachdem es im Jahr 1998 mit dem Blanc de Blancs ‚Summertime’ und dem Blanc de Noirs ‚Wintertime’ weltweit mit Erfolg eingeführt wurde. Zum Herbst 2005 wird es erstmalig dann den ‚Falltime’ Dry Elixir geben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pommery.com.

Text: A. Wachsmann / Pommery
Fotos: Pommery


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!