Champagne Extinguisher: Hochdruck-Durstlöscher

Brennende Zwölfzylinder löscht man in Zukunft nicht mehr mit Schaum und schnödem Wasser, sondern mit Jahrgangs-Champagner. Auch die F1-Schampus-Dusche ließe sich mit dem von Diddo Velema entworfenen Champagne Extinguisher deutlich effizienter gestalten.

Der niederländische Designer, Künstler und Art Director Diddo Velema ist für seine provokativen Entwürfe bekannt. Für Aufsehen sorgten zuletzt seine verstörenden Gasmasken im Markenlook von Gucci und Louis Vuitton. Auch der neueste Coup des kreativen Enfant Terrible setzt sich ironisch mit der Welt der Luxusprodukte auseinander: Für den sogenannten Champagne Extinguisher hat Velema eine Flasche Vintage-Champagner von Dom Pérignon Charme d’Irene mit einem goldenen Feuerlöscher-Ventil kombiniert. Als Inspiration für das Hochdruck-Konstrukt nennt der Designer einen Ausspruch des Doors-Sängers Jim Morrison: „I just want to get my kicks before the whole shit house goes up in flames.“

Champagne Extinguisher: Hochdruck-Durstlöscher Champagne Extinguisher: Hochdruck-Durstlöscher

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage von Diddo Velema: bydiddo.com.

Text: Jan Baedeker
Fotos: Diddo Velema