Cannonball 8000

Vom 17. bis 19. September wird für Europas hochkarätige Automobilenthusiasten das neueste Kapitel der Cannonball Rallye Saga aufgeschlagen. Die dreitägige Rallye Cannonball 8000 führt zum zweiten Mal von London nach Monaco.

Die Cannonball 8000 Rallye startet beim Fussballstadion zu Chelsea in London und führt zuerst nach Paris. Dort verbringen Fahrer und Passagiere ihre erste Nacht in einem der führenden Hotels der französischen Hauptstadt.

Die nächsten zwei Tage führen die Teilnehmer auf ihren Weg nach Süden Richtung Monte Carlo durch landschaftlich ausgesprochen reizvolle Etappen Frankreichs. Auf die Glücklichen, die das Fürstentum erreichen, wartet eine aufwändige Siegerehrung mit ausschweifender Party im Herzen der französischen Riviera. Zurück in London werden alle Teilnehmer und geladene Gäste am folgenden Samstag die Partystimmung bei der Cannonball 8000 Rallye Ballnacht gar nicht erst abreißen lassen.

Veranstallter Conrad Wall ist überzeugt, dass die neueste Ergänzung der europäischen Motorsportszene einige der besten Fahrzeuge aller Altersklassen anziehen wird:

„Seit wir die Cannonball 8000 Rallye offiziell angekündigt haben, sind wir mit Anfragen überhäuft worden und wir haben bereits Teilnehmer aus Kontinentaleuropa oder gar aus Neu Seeland. Schon jetzt sind zahlreiche exotische Supercars von führenden Automobilherstellern am Start. Mit großem Interesse haben sich Hotels, Mode- und Lifestyle-Firmen nach Sponsoringmöglichkeiten erkundigt. Wir wissen, die Cannonball 8000 Rallye wird ein großes Event im Europäischen Motorsport Kalender 2004.“

Für weitere Informationen über die Cannonball Rallye 2004 von London nach Monaco besuchen Sie die Internetseite www.cannonball8000.com oder Sie setzten sich direkt mit dem Veranstalter in Verbindung:

Cannonball 8000 Ltd,
14 Chandlers House,
38 Old London Road, Kingston upon Thames,
Surrey, KT2 6QF

Tel: +44 (0) 0208 408 4553


Text: Steve Wakefield - Classic Driver / Fotos: Cannonball