Buchtipp: Derek Bell – My Racing Life

Der britische Rennfahrer Derek Bell blickt auf eine über dreißigjährige Karriere hinter dem Steuer einiger großartiger Rennwagen zurück. In der nun überarbeiteten Version des Buchs Derek Bell – My Racing Life hat er gemeinsam mit seinem langjährigen Freund, dem Journalisten Alan Henry, einige Lücken dieser spannenden Biografie geschlossen.

Das 280 Seiten umfassende Buch folgt nicht – wie man es von einem biografischem Werk erwarten könnte – der Chronologie eines Lebens, vielmehr wird das Leben des Rennfahrers anhand von wichtigen Ereignissen wie seinem Erfolgen im Gulf Porsche 917 oder Rothmanns 956/962 abgebildet. Doch auch seine Siege für Jaguar, Alfa Romeo und die legendären Rennen in einem Alpina BMW 3.0 CSL werden ebenso beleuchtet wie der Start seines neuen Lebens in den USA.

Das Buch Derek Bell – My Racing Life ist in englischer Sprache im Haynes Verlag erschienen und kostet 35 Pfund Sterling. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.haynes.co.uk.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Haynes