Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker

Brabus und die Lueg Gruppe, einer der größten Mercedes-Benz Händler im Ruhrgebiet, präsentieren auf der Techno Classic 2011 erstmals ihr neues Classic-Joint-Venture. Es umfasst die Beschaffung, die Restauration und den Verkauf von Mercedes-Benz Klassikern.

Wer auf der Suche nach einem besonderen Mercedes-Benz Klassiker ist, kann seinen Suchauftrag künftig bei Brabus in Bottrop einreichen. Die neue Sparte „Brabus Classic“ stöbert weltweit das gewünschte Fahrzeug auf und restauriert dieses anschließend gemeinsam mit seinem Parter Lueg Classic in einer, so Brabus, neuen Restaurationstiefe. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Objekt der Begierde ein 300 SL Flügeltürer, ein 450 SEL 6.9 oder ein Mercedes-Benz E 500 ist. Gleichzeitig bieten die beiden Unternehmen stets einen großen Bestand an top-restaurierten Klassikern an.

Nach dem Erwerb wird dem Kunden ein VIP-Service angeboten: Dabei reichen die Dienstleistungen von der Inspektion bis zur regelmäßigen Wiederaufbereitung von Karosserie und Interieur. Serviceaufträge können in jedem der 15 Lueg-Zentren im Ruhrgebiet und bei Brabus in Bottrop vorgenommen werden.

Weitere Informationen zu Brabus Classic finden Sie hier.

Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker
Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker
Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker Brabus Classic gründet Restaurations-Allianz für Mercedes-Klassiker

Text: Jan Richter
Fotos: Brabus