Bonhams versteigert Uhrensammlung der Familie Porsche

Am 2. Dezember 2009 lädt das britische Auktionshaus Bonhams zur „Fine Watches & Wristwatches“ Auktion in die vornehme Londoner New Bond Street. Unter den 280 Lots dieses Verkaufs sind auch 49 wertvolle Uhren aus der privaten Sammlung der Familie von Professor F. A. Porsche: Seltene Stücke von Eterna, Porsche Design, Jaeger-LeCoultre, Rolex, Breitling, Chronoswiss und Omega. Der Verkaufserlös der Porsche-Sammlung soll karitativen Einrichtungen zu Gute kommen.

Zu den wichtigsten Stücken dieser Sammlung gehören Eterna Prototypen und Einzelanfertigungen. Eines dieser Einzelstücke ist ein Eterna Chronograph mit Mondphase in einem Gehäuse aus 18 Karat Gelbgold. Diese Uhr mit der Referenznummer 8515.69.41 war ein Geschenk an Oliver Porsche zu seinem 40. Geburtstag. Der Schätzpreis für den Chronometer mit dem Automatik-Kaliber ETA 7751 liegt bei 4.400 bis 6.700 Euro.

Für Sammler von Porsche Design Uhren gibt es zwei sehr interessante Lots bei dieser Auktion. Zum Aufruf wird der Prototyp der bekannten Porsche Design Dashboard PTR-Titan Rattrapante von Eterna kommen. Herzstück des 2007 gefertigten Prototyps ist das ETA Kaliber 7750 AR2. Der Schätzpreis für den Uhren-Titan mit einem Durchmesser von 42 Millimetern liegt bei 3.300 bis 5.600 Euro. Ein weiterer Porsche Design Uhren-Prototyp ist das Lot 136; ein Dashboard PTC Chronograph aus Titanium. Die Uhr mit dem markanten schwarzen und olivgrünen Zifferblatt ist ein besonderer Blickfang. Der Schätzpreis für den Chrono liegt bei 2.000 bis 2.400 Euro.

Seit 1996 ist die Marke Eterna im Besitz der Porsche-Familie, was die Verbundenheit zur Marke erklärt. Diesem Umstand, so scheint es, ist es ebenfalls zu verdanken, dass sich unter den Uhren dieser Sammlung auch einige limitierte Eterna-Editionen befinden. Eine besonders schöne Editions-Uhr ist die goldene Eterna Kon-Tiki Anniversary, Ref: 1210.69.43.1183. Das Sondermodell der beliebten Kon-Tiki-Kollektion gehört mit seinem charakteristischen Dreieck-Indizes auf der Zwölf-, Drei-, Sechs- und Neunuhrposition zu einer der elegantesten Armbanduhren aus dem Hause Eterna. Stilecht verpackt in einer Maskenschatulle aus gechintztem Holz liegt der Schätzpreis der Eterna Kon-Tiki 40 Jahre-Jubiläumsedition bei 2.800 bis 4.000 Euro.

Bonhams versteigert Uhrensammlung der Familie Porsche

Weitere spannende Lots dieser Auktion sind eine Rolex Explorer II, Ref: 16550, Baujahr circa 1987 (Schätzpreis: 5.600 bis 7.800 Euro), oder die sehr seltene Jaeger-LeCoultre Polaris Memovox mit Alarmfunktion, gefertigt in den Sechziger Jahren (Schätzpreis: 5.600 bis 7.800 Euro).

Die Auktion findet am 2. Dezember 2009 ab 14 Uhr im Bonhams Showroom in der New Bond Street statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bonhams.com. Die Uhren aus der Porsche-Sammlung sind die Lots 136 bis 184.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Bonhams



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!