Bonhams Rolls-Royce und Bentley Auktion 2006 - Vorschau



Bentley S1 Continental Coupé Karosserie von HJ Mulliner, Baujahr 1956
Schätzpreis: 73.200 bis 87.800 Euro

Wie gewöhnlich wird das Auktionshaus Bonhams auch in diesem Jahr einen Verkauf im Rahmen des Rolls-Royce Enthusiasts' Club-Meeting auf Kelmarsh Hall, am 17. Juni 2006, veranstalten. Allerdings kommen nicht nur Rolls-Royce Modelle zum Aufruf, sondern auch Vertreter der Marke Bentley. Somit ist das interessanteste Lot dieser Auktion auch kein Rolls-Royce, sondern ein Bentley, genauer ein S1 Continental Coupé mit einer Karosserie von HJ Mulliner. Der elegante Zweitürer wird mit einem Schätzpreis von 73.200 bis 87.800 Euro.

Für Enthusiasten, die lieber an Bentley R-Types interessiert sind, stehen zwei Stück zur Auswahl: Ein 1953 gebautes Coupé entworfen von ED Abbot und eine R-Type Limousine, Baujahr 1954. Der geschätzte Preis für das Coupé liegt zwischen 65.800 und 73.140 Euro. Dieser Wagen ist einer der wenigen Bentley R-Types dessen Aufbau aus der Feder des berühmten Karosseriebauer Abott stammt. Er verfügt über ähnliche Merkmale, wie die begehrten Mulliner-Modelle. Bei der Limousine handelt es sich um eine serienmäßige Version dieses Modells. Der Preis wird voraussichtlich zwischen 26.300 bis 32.100 Euro liegen.



Bentley R-Type Coupé Karosserie von ED Abbott, Baujahr 1953
Schätzpreis: 65.700 - 73.000 Euro


Bentley Serie T Limousine
Schätzpreis: 1.460 - 2.900 Euro

Ein Großteil der Angebotenen Rolls-Royce stammt aus der Vorkriegsära, wie etwa eine 1935 gefertigte Rolls-Royce 20/25 Limousine. Der Preis liegt zwischen 36.500 und 43.800 Euro. Weitere Modelle sind eine Rolls-Royce Phantom III Limousine (Schätzwert 49.600 bis 55.400 Euro), ein 1928 gebautes 40/50 Phantom I Regent Cabriolet (Schätzwert 94.900 bis 124.100 Euro) und ein Rolls-Royce 20/25 Landaulette von 1935 (Schätzwert 51.100 bis 58.400 Euro).



Rolls-Royce Silver Shadow Coupé
Schätzpreis: 10.200 - 13.100

Vor dem Verkauf der Automobile kommen mehr als 350 Automobilialots unter den Hammer – einschließlich großer Teile der Motorsport-Bibliothek des RREC-Mitglieds Brian Crookall.

Eine vollständige Lotliste finden Sie hier.

Bonhams Motor Cars Dept.
101 New Bond Street
London W1S 1SR
UK

Tel: +44 (0)20 7468 5801
Fax: +44 (0)20 7468 5802 Email: [email protected]

Text: Steve Wakefield
Fotos: Bonhams


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!