Bonhams-Nikolaus-Auktion in der Mercedes-Benz World

Bonhams bricht mit seinen Traditionen und zieht mit der alljährlichen Dezember-Auktion in die Mercedes-Benz World um. Ob der Umzug vom Londoner Messe- und Kongresscenter Olympia in die Sternenwarte nach Weybridge, Surrey, dem reichhaltigen Auktionsangebot an Mercedes-Klassikern zu Gute kommt, ist ungewiss. Der Star der Auktion stammt jedenfalls nicht aus Stuttgart, sondern aus Maranello bzw. Mailand: ein Ferrari 550 Barchetta Zagato. Den Preis für den extravaganten Exoten gibt Bonhams nur auf Anfrage bekannt.

Nach dem Erfolg des Ferrari 575M Zagato – von dem Coupé wurden sechs Exemplare gebaut – folgte im Jahr 2000 der Ferrari 550 Barchetta Zagato, von dem nur drei Fahrzeuge entstanden. Die offene Diva, die ihre besonderen Formen in der Mailänder Carrozzeria Zagato erhielt, baut auf einem Ferrari-550-Bachetta-Chassis auf. Das von Bonhams angebotene, rechtsgelenkte Exemplar ist das Letztgebaute der Miniserie.

Unter den Mercedes-Benz-Veteranen der Auktion befindet sich der Vollständigkeit halber natürlich ein klassischer „Gullwing“. Unterstützt von der Neuauflage SLS AMG ist der 50er-Jahre-Klassiker momentan so allgegenwärtig, dass man schnell seine Schönheit und seinen immensen Wert vergisst. Das bei Bonhams zum Aufruf kommende 1955er Modell hat einen Schätzpreis von 350.000 bis 400.000 Pfund, umgerechnet rund 420.000 bis 470.000 Euro. Darüber hinaus wird neben einigen Pagoden ein Mercedes 600 von 1970 aus dem ehemaligen Besitz von Elvis Presley angeboten. Die werksseitig gestreckten Limousine bringt für 170.000 bis 220.000 Pfund ein wenig Memphis-Magie in den Berufspendler-Alltag von Surrey.

Passend zur historischen Kulisse der Auktion – im Hintergrund der Mercedes-Benz World befindet sich das berühmte Brooklands Museum – ist die Dichte an Vorkriegsfahrzeugen auffallend hoch: ein 1923er Bentley 3 Litre Blue Label Tourer (170.000 – 220.000 Pfund), ein 1924er Bentley 3 Litre Speed Model Tourer (100.000 – 120.000 Pfund), ein 1937er Jaguar SS100 Roadster (210.000 – 230.000 Pfund) oder der Ex-Bidwell Topham /-Nick Mason Lagonda M45 Tourer, Baujahr 1934, für 110.000 bis 140.000 Pfund.

Die Auktion findet am 6. Dezember 2010 in der Mercedes-Benz World in Weybridge, Surrey, statt. Sie beginnt um 10 Uhr mit einer Automobilia-Versteigerung; um 15 Uhr kommen die Automobile unter den Hammer. Das gesamte Fahrzeug-Angebot finden Sie im Classic Driver Automarkt.

Text: Classic Driver
Fotos: Bonhams


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!