Bonhams Les Grandes Marques à Monaco 2008 - Vorschau

Der diesjährige Bonhams-Auktionskatalog zum großen „Les Grandes Marques à Monaco“-Verkauf zeigt deutlich, dass es sich bei dieser Auktion um eine der wichtigsten des Jahres handelt. Elf seltene Ferrari, zehn zwischen 1927 bis 1972 gefertigte Mercedes-Benz-Modelle, sechs Aston Martin, sechs Maserati und eine feine Auswahl an Bentley, Jaguar, Bugatti und Porsche kommen – neben einigen Anderen Klassikern – zum Aufruf.

Der oben abgebildete Rennwagen, ein Ferrari 275 GTB, verlies 1964 die Werkshallen und diente im folgendem Jahr als Showcar auf der New York Auto Show. Heutzutage ist der 313 PS starke Racer ein willkommender Teilnehmer bei historischen Rennveranstaltungen wie beispielsweise dem historischen Grand Prix in Monaco. In den letzten Jahren nahm der 275 GTB an der Le Mans Classic erfolgreich teil. Der Schätzpreis für diesen schönen Ferrari liegt bei 650.000 bis 750.000 €.

Ein perfektes Duo sind der 1983 gebaute Lancia 037 Gruppe B-Rennwagen und die dazu passende Straßenversion des 037 aus demselben Jahr. Der Rennwagen ist das ehemalige Totip-Team-Arbeitsgerät von Miki Biasion. Der Schätzpreis für den Italiener liegt bei 350.000 bis 400.000 €. Wer auf das 037-Fahrgefühl auch abseits der Rennstrecke erleben möchte, sollte sich dann auch gleich die rote Serienversion des Lancia sichern. Hier müssen zwischen 120.000 bis 160.000 investiert werden.



Ferrari 365 GTS Spyder, Baujahr: 1969


Aston Martin DB2 Vantage Saloon, Baujahr 1953

Das Aston Martin-Angebot reicht von einem neuwertigen, frisch restaurierten DB2 Vantage, Baujahr 1953, bis zu einem als „im absoluten Originalzustand“ beschriebenen Aston Martin V8 Serie 3, Baujahr 1975. Das rote Sportcoupé geht mit einer Erwartung von 55.000 bis 65.000 € an den Start. Der rechtsgelenkte DB2 wurde in der Schweiz von den Spezialisten Roos Engineering und Thomas Knecht aufwändig Restauriert. Insgesamt liegen Rechnungen über insgesamt 150.000 € vor. Der Schätzpreis für diesen beliebten Klassiker liegt bei 140.000 bis 150.000 €.



Mercedes-Benz 300 SL „Flügeltürer“, Baujahr: 1956


Porsche 911 3.0-Liter Carrera RS Gruppe 3, Baujahr: 1974

Sechs der zehn Mercedes-Benz-Modelle dieser Auktion stammen aus der Sammlung eines offiziellen Mercedes-Benz-Händlers aus den Niederlanden. Primus des Sextetts ist ein 1956 gebauter 300 SL „Flügeltürer“. Seit 1979 ist der Mercedes-Klassiker Teil der Sammlung und hat im Laufe seines Lebens nur 53.000 Kilometer auf dem Zähler. Sein Schätzpreis liegt bei 345.00 bis 380.000 €.



Jaguar XKSS 3.8-Liter Replika von Lynx, Baujahr: 1967


Maserati Mistral 4000 Coupé, Baujahr: 1967

Der Verkauf findet am 10. Mai 2008 um 15:00 Uhr in den Räumen der Exposition de la Collection de Voitures Anciennes de S.A.S Le Prince Monaco statt. Eine vollständige Lot-Liste finden Sie hier.

Text: Charis Withcombe
Fotos: Bonhams



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!